Skeleton-Anschubweltmeisterschaft 2002

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Skeleton-Anschubweltmeisterschaft 2002 der FIBT im Skeleton wurde am 13. Juli (2002) im niederländischen Groningen nach den dafür gültigen Wettkampfregeln ausgetragen. Es war die erste Weltmeisterschaft dieser Art. Als Jurypräsident fungierte Ueli Geissbuhler, Gelbrig Postma als Renndirektor.

Männer[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1 NiederlandeNiederlande Peter van Wees
2 DeutschlandDeutschland Dirk Matschenz
3 DeutschlandDeutschland Peter Meyer
4 SchweizSchweiz Stevie Brügger
5 ItalienItalien Stefano Maldifassi
6 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Rod Butlin

Datum: 13. Juli 2002. Am Start waren insgesamt sechs Teilnehmer.

Frauen[Bearbeiten]

Platz Sportler Zeit
1 SchweizSchweiz Maya Pedersen
2 ItalienItalien Dany Locati
3 GriechenlandGriechenland Cindy Ninos

Datum: 13. Juli 2002. Am Start waren insgesamt drei Teilnehmer.

Weblinks[Bearbeiten]