Skilak Lake

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Skilak Lake
Blick vom Sterling Highway auf den Skilak Lake und die Kenai Mountains
Blick vom Sterling Highway auf den Skilak Lake und die Kenai Mountains
Geographische Lage Alaska (USA)
Zuflüsse Kenai River
Abfluss Kenai River
Inseln Frying Pan Island, Caribou Island
Orte in der Nähe Sterling
Daten
Koordinaten 60° 25′ N, 150° 19′ W60.415208-150.32180859Koordinaten: 60° 25′ N, 150° 19′ W
Skilak Lake (Alaska)
Skilak Lake
Höhe über Meeresspiegel 59 m[1]
Länge 24 kmf6
Maximale Tiefe 161 mf10
Besonderheiten

von Ende Nov. bis Ende April zugefroren

Der Skilak Lake ist ein knapp 20 km langer See auf der Kenai-Halbinsel in Alaska.

Er liegt in den westlichen Ausläufern der Kenai Mountains im Kenai National Wildlife Refuge. Der Kenai River durchfließt von Osten kommend den Skilak Lake. Nördlich verläuft der Sterling Highway. Ins östliche Ende des Sees mündet der Schmelzwasserfluss des vom Harding Icefield gespeisten Skilak-Gletschers.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Skilak Lake im Geographic Names Information System des United States Geological Survey