Skinnskatteberg (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Skinnskatteberg
Wappen der Gemeinde Skinnskatteberg Lage der Gemeinde Skinnskatteberg
Lage in Västmanlands län
Basisdaten
Provinz (län): Västmanlands län
Historische Provinz (landskap): Västmanland
Hauptort: Skinnskatteberg
SCB-Code: 1904
Einwohner: 4.410 (31. Mär. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 6,7 Einwohner/km²
Fläche: 662,2 km² (1. Jan. 2011)[2]
Website: www.skinnskatteberg.se

Skinnskatteberg ist eine Gemeinde (schwedisch kommun) in der schwedischen Provinz Västmanlands län und der historischen Provinz Västmanland. Der Hauptort der Gemeinde ist Skinnskatteberg.

Geographie[Bearbeiten]

In der Gemeinde gibt es viele Seen und Gewässer, zusammen genau 244, die etwas acht Prozent der Fläche der Gemeinde ausmachen.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Harde Skinnskatteberg, die auch heute noch mit der Gemeindegrenze übereinstimmt, wurde im Mittelalter der historischen Provinz Dalarna zugerechnet. Mit den Provinzreformen durch Axel Oxenstierna wurde sie Västmanlands län zugeschlagen und ist seitdem als Teil der historischen Provinz Västmanland betrachtet worden.

Orte[Bearbeiten]

Diese beiden Orte sind Ortschaften (tätorter):

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Bevölkerung nach Reich, Provinzen und Gemeinden am 31. März 2013
  2. Statistiska centralbyrån: Kommunarealer den 1 januari 2011

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Gemeinde Skinnskatteberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

59.83305555555615.716388888889Koordinaten: 59° 50′ N, 15° 43′ O