Sko (Sprachfamilie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Skosprachen gehören zu den nicht untereinander verwandten Papuasprachen.

Hauptsächlich werden sie im Küstengebiet der Provinz Sandaun (ehemals Westsepik) im nordwestlichen Papua-Neuguinea gesprochen. Sko hat zwei Untergruppen: Vanimo und Krisa.

Zu diesen Sprachen gehören u.a.

Siehe auch[Bearbeiten]