Sky Italia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sky Italia S.r.l.
aktuelles Logo
Rechtsform S.r.l. (GmbH)
Gründung 2003
Sitz Rom; Mailand (Generaldirektion, Verwaltungssitz, Operativsitz);Cagliari (Call Center)

Leitung

Mitarbeiter 8000 (2013)
Umsatz 2,740 Mrd. (2010)
Branche Medien
Website sky.it
Sky Italia
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit und IPTV
Eigentümer: Sky Plc.
Geschäftsführer: James Murdoch (Präsident)
Andrea Zappia (Vorstandsvorsitzender)
Andrea Scrosati
Sendebeginn: 31. Juli 2003
Rechtsform: S.r.l. (GmbH)
Programmtyp: Bezahlfernsehen
Website: sky.it
Liste von Fernsehsendern

Sky Italia ist der größte Pay-TV-Anbieter in Italien und wird von der Sky Italia S.r.l. betrieben. Hervorgegangen ist Sky Italia durch die Fusion der beiden Pay-TV-Anbieter TELE+ DIGITALE und Stream TV. Sendestart war der 31. Juli 2003. Alle Programme der Plattform sind über Satellit (DVB-S, Eutelsat HotBird 13A, Eutelsat HotBird 13B, Eutelsat HotBird 13C) und in Italien zusätzlich noch über IPTV empfangbar. Offiziell kann das Programmangebot nur in Italien abonniert werden.

Im Zuge der Fusion mit BSkyB und Sky Deutschland zu Sky Plc. hat Sky Italia am 13. November 2014 ein neues Logo eingeführt.

Daten[Bearbeiten]

Die Plattform zählte zum 31. März 2012 einen Abonnentenstamm von 4,94 Millionen Abonnenten (mit einer geschätzten Zuschauerzahl von ca. 14 Millionen). Der Marktanteil lag im November 2011 bei 11,21 %. Sky Italia zählt zu den größten Pay-TV-Anbietern in Europa.

Verschlüsselung[Bearbeiten]

Sky Italia verwendet, wie auch Sky Deutschland und BSkyB, das Verschlüsselungssystem Videoguard, welches von NDS – einer Tochterfirma der News Corporation – entwickelt wurde. Bis April 2004 verwendete Sky das Verschlüsselungssystem SECA Mediaguard 2.

Programme[Bearbeiten]

für eine ausführliche Liste siehe unter Liste der Programme der Sky-Italia-Plattform

Das Angebot von Sky Italia umfasst ein umfangreiches Angebot verschiedener Kanäle unterschiedlicher Themengebiete bzw. Zielgruppen: Filme, Sport, Unterhaltung, Nachrichten, Dokumentationen, Musik, Kinder, Jugendliche.

Dazu zählen:

  • ca. 90 Themenkanäle (Unterhaltung, Kinder, Nachrichten, Dokumentationen, Musik usw.)
  • 35 Premiumkanäle (Filme, Sport)
  • 28 Pay-per-View-Kanäle, davon 7 in High Definition
  • 60 Sender in High Definition
  • 8 Kanäle, die zusätzlich zum bestehenden Abonnement hinzugebucht werden können.
  • Interaktive Dienste

HDTV[Bearbeiten]

Sky Italia begann im Mai 2006 mit der Ausstrahlung der ersten vier HD-Programme. Dazu zählten die Kanäle Sky Cinema HD, Sky Sport HD, National Geographic HD und Next HD. In den folgenden Jahren wurde die Anzahl der angebotenen HD-Sender weiter ausgebaut. Heute werden über Sky Italia 58 HD-Programme ausgestrahlt (Stand: 8. Februar 2012). Von 12 Sendern im "Cinema-Paket" senden 10 in HD (im Simulcast-Verfahren).

Senderlogos[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]