Slănic-Moldova

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slănic-Moldova
Moldenmarkt
Slanik
Wappen von Slănic-Moldova
Slănic-Moldova (Rumänien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Rumänien
Historische Region: Westmoldau
Kreis: Bacău
Koordinaten: 46° 12′ N, 26° 26′ O46.20694444444426.430555555556530Koordinaten: 46° 12′ 25″ N, 26° 25′ 50″ O
Zeitzone: OEZ (UTC+2)
Höhe: 530 m
Fläche: 115,95 km²
Einwohner: 4.198 (20. Oktober 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 36 Einwohner je km²
Postleitzahl: 605500
Telefonvorwahl: (+40) 02 34
Kfz-Kennzeichen: BC
Struktur und Verwaltung (Stand: 2012)
Gemeindeart: Stadt
Gliederung: 2 Gemarkungen/Katastralgemeinden: Cerdac, Cireșoaia
Bürgermeister: Andrei Șerban (USL)
Postanschrift: Str. Vasile Alecsandri, nr. 4
loc. Slănic Moldova, jud. Bacău, RO–605500
Website:

Slănic-Moldova (deutsch Moldenmarkt, ungarisch Slanik) ist eine Kleinstadt im Kreis Bacău in der Region Moldau in Rumänien.

Die Kleinstadt ist auch als Kurort mit kräftigen salinischen Heilquellen bei Târgu Ocna bekannt.

Slănic ist auch der Name einer ehemals bedeutenden Staatssaline in der Walachei.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Slănic-Moldova – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Volkszählung 2011 in Rumänien (MS Excel; 1,3 MB)