Slovanka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slovanka
Aussichtsturm auf dem Slovanka

Aussichtsturm auf dem Slovanka

Höhe 820 m n.m.
Lage Tschechien
Gebirge Isergebirge
Koordinaten 50° 46′ 24″ N, 15° 11′ 47″ O50.77330555555615.196388888889820Koordinaten: 50° 46′ 24″ N, 15° 11′ 47″ O
Slovanka (Tschechien)
Slovanka

Slovanka (deutsch: Seibthübel) ist ein Berg im tschechischen Teil des Isergebirges bei Hrabětice in der Gemeinde Janov nad Nisou im Okres Jablonec nad Nisou. Der 820 m ü. NN hohe Berg ist eine markante Erhebung zwischen den Aussichtstürmen Královka (Königshöhe) und Bramberk.

Bergbaude, vom Turm gesehen

Der einsturzgefährdete Turm aus dem Jahre 1887 wurde am 5. Juli 2000 nach grundlegender Sanierung für 550.000 Kč wiedereröffnet. Neben dem Aussichtsgerüst befindet sich eine Bergbaude.

Über den Berg verlaufen Wanderwege in sechs Richtungen.

Weblinks[Bearbeiten]