Small Ball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Small Ball bezeichnet eine Aufstellungsvariante im Basketball, bei der von der sonst üblichen Aufstellung (ein Center, zwei Forwards und zwei Guards) bewusst abgewichen wird, um schneller spielen zu können. So wird z.B. anstatt zwei Forwards nur einer eingesetzt und stattdessen ein zusätzlicher Guard ins Spiel gebracht. Dadurch ergibt sich ein Geschwindigkeitsvorteil welcher, richtig eingesetzt, einen Vorteil in der Offensive bedeutet. Umgekehrt können sich, sofern der Gegner nicht auch in ähnlich kleiner Aufstellung spielt, Probleme in der Verteidigung ergeben.