Sminthopsis ooldea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sminthopsis ooldea
Systematik
Unterklasse: Beuteltiere (Metatheria)
Überordnung: Australidelphia
Ordnung: Raubbeutlerartige (Dasyuromorphia)
Familie: Raubbeutler (Dasyuridae)
Gattung: Schmalfuß-Beutelmäuse (Sminthopsis)
Art: Sminthopsis ooldea
Wissenschaftlicher Name
Sminthopsis ooldea
Troughton, 1965

Sminthopsis ooldea ist eine Art aus der Gattung der Schmalfuß-Beutelmäuse (Sminthopsis), die in Australien endemisch ist.

Beschreibung[Bearbeiten]

Dieser Raubbeutler ähnelt stark seinem Verwandten Sminthopsis hirtipes. Die Fellfarbe ist am Rücken graugelb, am Bauch weiß mit dunklen Flecken am Kopf und auf der Stirn. Der Schwanz ist nur spärlich behaart und karottenförmig. Die gesamte Körperlänge beträgt zwischen 115 mm und 173 mm, wobei der Schwanz 60 mm bis 93 mm der Länge ausmacht. Die Ohrlänge beträgt 14 mm bis 17 mm. Das Gewicht variiert zwischen 10 g und 18 g.

Verbreitung & Lebensraum[Bearbeiten]

Das Verbreitungsgebiet dieser Schmalfuß-Beutelmaus erstreckt sich von der Tanamiwüste im Northern Territory in die benachbarten Gebiete Western Australias bis nach Ooldea in South Australia; auf diesen Ort bezieht sich das Epitheton ooldea. Die Art bewohnt aride Eukalyptus- und Akazienwälder, grasbewachsene Hügelländer und Buschland.

Verbreitungskarte von Sminthopsis ooldea

Fortpflanzung[Bearbeiten]

Die acht Jungen werden zwischen September und November geboren. Mehr ist über die Fortpflanzung nicht bekannt. Die Art ist nachtaktiv und lebt in Erdlöchern und hohlen Baumstämmen.

Ernährung[Bearbeiten]

Es wird vermutet, dass sich S. ooldea von Insekten ernährt.

Bedrohung[Bearbeiten]

Diese Art ist nicht bedroht. Die IUCN listet sie als „ungefährdet“ (least concern).

Quellen[Bearbeiten]

  • Groves, C. (16. November 2005). in Wilson, D. E., and Reeder, D. M. (eds): Mammal Species of the World, 3rd edition, Johns Hopkins University Press, 36. ISBN 0-801-88221-4.
  • Australasian Marsupial & Monotreme Specialist Group (1996). Sminthopsis ooldea. 2006 IUCN Red List of Threatened Species. IUCN 2006. Abgerufen am 30. August 2006.
  • Menkhorst, P.; Knight, F. (2001). A field Guide to the Mammals of Australia. Oxford Press. ISBN 0-19-550870-X

Weblinks[Bearbeiten]

  • Sminthopsis ooldea in der Roten Liste gefährdeter Arten der IUCN 2013.1. Eingestellt von: Burbidge, A., Robinson, T. & Woinarski, J., 2008. Abgerufen am 25. September 2013