Soʻm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Soʻm
Staat: Usbekistan
Unterteilung: 100 Tiyin
ISO-4217-Code: UZS
Abkürzung: U.S.
Wechselkurs:
(1. Mai 2014)

EUR = 3.158,5 UZS
10.000 UZS = 3,166 EUR

CHF = 2.593,2 UZS
10.000 UZS = 3,8562 CHF

500 Soʻm

Der Soʻm (usbekisch Soʻm, kyrillisch сўм, gesprochen Söm; auf Deutsch meist nach dem russischen Namen сум Sum oder seltener Som) ist die Währung von Usbekistan. Ein Soʻm ist in 100 Tiyin unterteilt. Der ISO-4217-Code des Soʻms ist UZS.

Die Währung wurde am 1. Juli 1994 eingeführt und löste den russischen Rubel ab.

Der Währungshandel ist verstaatlicht. Die Ausfuhr von Bargeld, selbst von Münzgeld, ist streng untersagt.

Wortbedeutung[Bearbeiten]

1 Soʻm

Сўм (Sum, Soʻm) war eine Bezeichnung für den Rubel in der tadschikisch- und usbekischsprachigen Bevölkerung der Sowjetunion; im Kasachischen und Kirgisischen Сом (Som). Diese Bezeichnungen fanden sich auch auf der Rückseite von Geldscheinen. Das Wort Som bedeutet in vielen Turksprachen „rein“ und impliziert „reines Gold“.

Geschichte[Bearbeiten]

Wie andere Republiken der früheren Sowjetunion benutzte auch Usbekistan nach der Unabhängigkeit zunächst weiterhin den Rubel. Am 26. Juli 1993 wurde in Russland der alte sowjetische Rubel durch den neuen russischen Rubel abgelöst. Bis zur Einführung des Soʻm am 15. November 1993 wurden in Usbekistan beide Rubelwährungen nebeneinander benutzt. Usbekistan ersetzte den (neuen) Rubel durch den Soʻm zum Nennwert (1:1). Der Soʻm wurde nicht weiter unterteilt, es wurden nur Banknoten in den Nennwerten 1, 3, 5, 10, 25, 50, 100, 200, 500, 1000, 5000 und 10000 Soʻm ausgegeben. Die Gestaltung der Geldscheine war sehr einfach, da diese Währung von vornherein nur als Übergangswährung gedacht war. Alle Scheine hatten auf der Vorderseite das Wappen von Usbekistan und auf der Rückseite ein islamisches Bauwerk. Sie unterschieden sich nur in der Farbe und dem Nennwert.

Am 1. Juli 1994 wurde der neue Soʻm herausgebracht. Das Umtauschverhältnis betrug 1 neuer Soʻm = 1000 alte Soʻm. Der neue Soʻm ist unterteilt in 100 Tiyin. Bei seiner Einführung war der Wechselkurs zum US-Dollar 1 Dollar = 25 Soʻm.

Münzen[Bearbeiten]

1 Tiyin

Für den neuen Soʻm sind zwei Münzserien herausgegeben worden, die durch die Schrift unterschieden werden können. Die erste Serie ist mit kyrillischer, die zweite mit lateinischer Schrift.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Geld aus Usbekistan – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien