So ein Team gibt’s nicht noch einmal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Filmdaten
Deutscher Titel So ein Team gibt's nicht noch einmal
Originaltitel The Comeback Kid
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Erscheinungsjahr 1980
Länge 84 Minuten
Stab
Regie Peter Levin
Drehbuch Joe S. Landon
Produktion Louis Rudolph
Musik Barry De Vorzon
Kamera Ric Waite
Schnitt David Newhouse
Besetzung

So ein Team gibt's nicht noch einmal (Originaltitel: The Comeback Kid) ist eine US-amerikanische Filmkomödie aus dem Jahr 1980.

Handlung[Bearbeiten]

Nach dem Ende seiner Karriere erhält der ehemalige Baseballspieler Bubba Newman durch die Jugendbetreuerin Megan Barrett die Möglichkeit eine kleine Stelle als Trainer einer Baseballmannschaft für unterprivilegierte Kinder zu erhalten. Dabei schafft er es nicht nur, aus eine Bande von Straßenkindern eine Mannschaft zu formen, sondern auch das Herz von Megan zu erobern.

Kritik[Bearbeiten]

„Fürs Fernsehen entstandene romantische Komödie, die durchaus unterhält, aber von menschlicher Wärme geradezu übersättigt erscheint.“

Lexikon des Internationalen Films[1]

„Ritter und Susan Dey, als seine gutherzige Mitarbeiterin, spielen zurückhaltend, aber überzeugend, in einer erfrischend einfachen Geschichte.“

People[2]

Hintergrund[Bearbeiten]

Nachdem der Film am 11. April 1980 auf dem US-amerikanischen Fernsehsender ABC ausgestrahlt wurde, lief er am 6. Oktober 1991 zum ersten mal auf dem deutschen Fernsehsender Tele 5.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. So ein Team gibt’s nicht noch einmal im Lexikon des Internationalen Films, abgerufen am 28. März 2012
  2. Picks and Pans Review: The Comeback Kid, people.com, abgerufen am 28. März 2012