Soca Twins

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Soca Twins sind ein Soundsystem aus Berlin bestehend aus dem DJ Franky Fire und dem MC Boone Chatta. Soca Twins wurden 2002 gegründet und gelten als erstes Soca-Soundsystem aus Deutschland.

Durch Auftritte in den USA, Kanada, Trinidad, Bermuda, England, Italien, Schweden, Österreich, der Schweiz, Russland, der Slowakei und den Niederlanden sind Soca Twins international bekannt geworden. In überregionalen Medien wurden sie bereits als einer „der weltbesten Soca Sounds“ [1] mit „Kultstatus“ [2] bezeichnet.

Bei den International Soca Awards 2011 in Port of Spain, Trinidad und Tobago, gewannen Soca Twins den Award als „International Soca DJ of the Year“ [3], nachdem sie zum sechsten Mal in Folge nominiert waren. Ihr Soca-Mix Addicted 2 Soca gewann 2008 in der Kategorie „Best Soca DJ Mix“ [4]. Damit sind Soca Twins die ersten Europäer, die internationale Anerkennung in der Soca Szene erhielten.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Soca Twins. TriniJungleJuice.com. Abgerufen am 19. Dezember 2011.
  2. Riddim, Ausgabe 06/2008.
  3. Winners of the International Soca Awards 2011. Trinidad and Tobago Government News. Abgerufen am 19. Dezember 2011.
  4. 2008 Winners. International Soca Awards. Abgerufen am 19. Dezember 2011.

Weblinks[Bearbeiten]