Sollerön (Ort)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sollerön
Wappen von Sollerön
Sollerön (Schweden)
Sollerön
Sollerön
Basisdaten
Staat: Schweden
Provinz (län): Dalarnas län
Historische Provinz (landskap): Dalarna
Gemeinde (kommun): Mora
Koordinaten: 60° 55′ N, 14° 37′ O60.91666666666714.616666666667Koordinaten: 60° 55′ N, 14° 37′ O
Einwohner: 901 (31. Dezember 2010)[1]
Fläche: 2,50 km²
Bevölkerungsdichte: 360 Einwohner je km²

Sollerön ist ein Ort (tätort) in der schwedischen Provinz Dalarnas län und der historischen Provinz Dalarna in der Gemeinde Mora.

Der Ort liegt auf der Insel Sollerön im Siljansee, nur zwei Brücken bilden die Verbindung zum Festland. Sollerön liegt knapp zehn Kilometer südlich vom Hauptort Mora am Länsväg 943. Die Gemeinde Sollerön bestand von 1863 bis 1971, ehe die Orte nach Mora eingemeindet worden sind.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Tätorternas landareal, folkmängd och invånare beim Statistiska centralbyrån.