Sommatino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sommatino
Wappen
Sommatino (Italien)
Sommatino
Staat: Italien
Region: Sizilien
Provinz: Caltanissetta (CL)
Lokale Bezeichnung: Summatinu
Koordinaten: 37° 20′ N, 14° 0′ O37.33333333333314359Koordinaten: 37° 20′ 0″ N, 14° 0′ 0″ O
Höhe: 359 m s.l.m.
Fläche: 34 km²
Einwohner: 7.199 (31. Dez. 2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 212 Einw./km²
Postleitzahl: 93019
Vorwahl: 0922
ISTAT-Nummer: 085019
Volksbezeichnung: Sommatinesi
Schutzpatron: Santa Barbara
Website: Sommatino

Sommatino ist eine Stadt der Provinz Caltanissetta in der Region Sizilien in Italien mit 7199 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2013).

Lage und Daten[Bearbeiten]

Sommatino liegt 26 km südwestlich von Caltanissetta. Die Einwohner arbeiten hauptsächlich in der Landwirtschaft und der Holzverarbeitung.

Die Nachbargemeinden sind Caltanissetta, Delia (Sizilien), Mazzarino, Naro (AG), Ravanusa (AG) und Riesi.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Gemeinde wurde 1507 von der Familie Del Porto gegründet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

  • Pfarrkirche, erbaut im 18. Jahrhundert
  • Rathaus aus dem 19. Jahrhundert


Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2013.