Sommer-Paralympics 1976/Tischtennis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paralympics Logo

Bei den Sommer-Paralympics 1976 in Toronto wurden in insgesamt 27 Wettbewerben im Tischtennis Medaillen vergeben. Wie auch zuvor bei den Spielen in Heidelberg 1972 wurden Einzel-, Doppel- und Mannschaftswettbewerbe ausgetragen.

Klassen[Bearbeiten]

Medaillengewinner Frauen[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Klasse 1A

Platz Land Spieler
1 IrlandIrland Irland Julia Cosgrove
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Ruth Wendth
3



Klasse 1B

Platz Land Spieler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Jane Blackburn
2 IrlandIrland Irland Frances O'Sullivan
3 ItalienItalien Italien Rosa Sicari



Klasse 1C

Platz Land Spieler
1 IsraelIsrael Israel M. Escapa
2 MexikoMexiko Mexiko Sandoval, Martha
3



Klasse 2

Platz Land Spieler
1 SchweizSchweiz Schweiz Rosa Schweizer
2 FrankreichFrankreich Frankreich M. Ramousse
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich G. Matthews



Klasse 3

Platz Land Spieler
1 OsterreichÖsterreich Österreich Brigitte Hahn
2 OsterreichÖsterreich Österreich Ingrid Voboril
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich J. Swann



Klasse 4−5

Platz Land Spieler
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Irene Schmidt
2 NiederlandeNiederlande Niederlande Gerda Becker
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Carol Bryant



Klasse D

In dieser Klasse starteten lediglich D. Pidskalny aus Kanada und T. Chiapo aus Peru.

Platz Land Spieler
1 PeruPeru Peru T. Chiapo
2
3


Doppel[Bearbeiten]

Klasse 1B

Im Doppelwettbewerb der Klasse 1B starteten nur die Mannschaften aus Irland, Mexiko und USA.

Platz Land Spieler
1 IrlandIrland Irland Julia Cosgrove
Frances O'Sullivan
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Ruth Rosenbaum
Ruth Wendth
3


Mannschaft[Bearbeiten]

Klasse 2

Platz Land Spieler
1 OsterreichÖsterreich Österreich Ilse Scharf
Rosa Schweizer
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich M. Jones
G. Matthews
3 FrankreichFrankreich Frankreich Tournier
M. Ramousse



Klasse 3

Platz Land Spieler
1 OsterreichÖsterreich Österreich Brigitte Hahn
Ingrid Voboril
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Gwen Buck
J. Swann
3 KanadaKanada Kanada L. Stewart
P. Barnard
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Beata Anderson
Rosalie Hixson



Klasse 4−5

Platz Land Spieler
1 NiederlandeNiederlande Niederlande Gerda Becker
Irene Schmidt
2 OsterreichÖsterreich Österreich Hermina Kraft
Maria Schitter
3 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Ruth Lamsbach
Winckelmann


Medaillengewinner Männer[Bearbeiten]

Einzel[Bearbeiten]

Klasse 1A

Platz Land Spieler
1 SchweizSchweiz Schweiz Rosenast, Hans
2 SchweizSchweiz Schweiz Kueschall, Rainer
3 FinnlandFinnland Finnland Hatinen, Pekka



Klasse 1B

Platz Land Spieler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Bradshaw, S.
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Koch, Wolfgang
3 OsterreichÖsterreich Österreich Sailer, Walter



Klasse 1C

Platz Land Spieler
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Emmel, Manfred
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Boerstler, B.
3 SchwedenSchweden Schweden Bonderud, G.



Klasse 2

Platz Land Spieler
1 Korea SudSüdkorea Südkorea Choi, Tae Am
2 KanadaKanada Kanada Lam, L.
3 NiederlandeNiederlande Niederlande Meursing, J.



Klasse 3

Platz Land Spieler
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Simon, Heinz
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Krimmel, Fritz
3 Korea SudSüdkorea Südkorea Son, Kum Du



Klasse 4–5

Platz Land Spieler
1 IsraelIsrael Israel Hagai, Baruch
2 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Dempsey, Michael
3 BelgienBelgien Belgien de Zutter, Richard
SchwedenSchweden Schweden Johansson, Olle



Klasse C

Platz Land Spieler
1 SchwedenSchweden Schweden Augustsson, J.
2 Hongkong 1959Hongkong Hongkong Wong, Shek Kau
3 Hongkong 1959Hongkong Hongkong Tong, Hon Keung



Klasse D

Platz Land Spieler
1 KanadaKanada Kanada Chrak, G.
2 FrankreichFrankreich Frankreich Chassagne, P.
3 BelgienBelgien Belgien de Vrieze, Jozef



Klasse D1

Platz Land Spieler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Johnson, M.
2 Sudafrika 1961Südafrika Südafrika Hoddleston, D.
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Behan, J.



Klasse E

Platz Land Spieler
1 SchwedenSchweden Schweden Pettersson, A.
2 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Speedy, B.
3 IndonesienIndonesien Indonesien Supadi, Sigit



Doppel[Bearbeiten]

Klasse 1A

Platz Land Spieler
1 SchweizSchweiz Schweiz Kueschall, Rainer
Rosenast, Hans
2 FinnlandFinnland Finnland Hatinen, Pekka
Launonen, Matti
3 NorwegenNorwegen Norwegen Caspersen, Casper
Stenberg, Jan Erik



Klasse 1B

Platz Land Spieler
1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Bradshaw, S.
Taylor, T.
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Konkel
Steiner
3



Klasse 1C

Platz Land Spieler
1 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Boerstler, B.
Koch, Wolfgang
2 SchwedenSchweden Schweden Bonderud, G.
Nilsson, G.
3 DanemarkDänemark Dänemark Eriksen, Bjalne
Funder, Eric


Mannschaft[Bearbeiten]

Klasse 2

Platz Land Spieler
1 SchwedenSchweden Schweden
2 Korea SudSüdkorea Südkorea
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich



Klasse 3

Platz Land Spieler
1 SchweizSchweiz Schweiz
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland
3 KanadaKanada Kanada



Klasse 4–5

Platz Land Spieler
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Dempsey, Michael
Kerr, Gary
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland Binner
Gentner, H.
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich Riches, D.
McDonald


Medaillenspiegel Tischtennis[Bearbeiten]

Medaillenspiegel Tischtennis
Platz Land G S B Gesamt
1 SchweizSchweiz Schweiz 4 1 5
2 Deutschland BRBR Deutschland BR Deutschland 3 6 1 10
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 3 3 5 11
4 OsterreichÖsterreich Österreich 3 2 1 6
5 SchwedenSchweden Schweden 3 1 2 6
6 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2 3 2 7
7 NiederlandeNiederlande Niederlande 2 1 1 4
8 IrlandIrland Irland 2 1 3
9 IsraelIsrael Israel 2 2
10 KanadaKanada Kanada 1 1 2 4
11 Korea SudSüdkorea Südkorea 1 1 1 3
12 PeruPeru Peru 1 1
13 FrankreichFrankreich Frankreich 2 1 3
14 FinnlandFinnland Finnland 1 1 2
Hongkong 1959Hongkong Hongkong 1 1 2
16 MexikoMexiko Mexiko 1 1
Sudafrika 1961Südafrika Südafrika 1 1
18 BelgienBelgien Belgien 2 2
19 DanemarkDänemark Dänemark 1 1
IndonesienIndonesien Indonesien 1 1
ItalienItalien Italien 1 1
NorwegenNorwegen Norwegen 1 1

Literatur[Bearbeiten]