Sommer-Paralympics 1984/7er-Fußball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
7er-Fußball bei den
8. Sommer-Paralympics
Logo Football 7-a-side pictogram (Paralympics).svg
Information
Austragungsort Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Stoke Mandeville
Mannschaften 3 bzw. 6
Datum 22. Juli - 1. August 1984
Entscheidungen 2

Bei den Sommer-Paralympics 1984 wurden in zwei Wettbewerben im 7er-Fußball Goldmedaillen vergeben. Es fanden nur Wettkämpfe bei den Männern mit Rollstuhl bzw. Zerebralparese statt.

Rollsportsport[Bearbeiten]

Medaillenspiegel
7er-Fußball Rollstuhlsport
Platz Land
Gold Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Silber KanadaKanada Kanada
Bronze Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

Qualifizierte Mannschaften[Bearbeiten]

In der Klasse der Rollstuhlsportler hatten sich drei Mannschaften für die Paralympics qualifiziert:

Kontinent Anzahl Teilnehmer
Gastgeber 1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
aus Amerika 2 KanadaKanada Kanada
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten

Spielmodus[Bearbeiten]

Die Mannschaften in der Rollstuhl-Klasse spielten alle in einer Gruppe, in der jeder gegen jeden spielte. Die abschließenden Tabellenplätze entsprachen den Medaillenrängen.

Finalrunde[Bearbeiten]

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2  2  0  0 010:500  +5 06
 2. KanadaKanada Kanada 2  1  0  1 007:500  +2 03
 3. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2  0  0  2 005:120  −7 00
Rang Nation Vereinigte Staaten Kanada Vereinigtes Königreich
1 Vereinigte Staaten 4:1 6:4
2 Kanada 1:4 6:1
3 Vereinigtes Königreich 4:6 1:6

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Im Rollstuhlsport wurden die Medaillen wie folgt vergeben:

Gold
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Vereinigte Staaten
N. N.
Silber
KanadaKanada
Kanada
N. N.
Bronze
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
Vereinigtes Königreich
N. N.

Zerebralparese[Bearbeiten]

Medaillenspiegel
7er-Fußball Celepral
Platz Land
Gold BelgienBelgien Belgien
Silber IrlandIrland Irland
Bronze Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich

Qualifizierte Mannschaften[Bearbeiten]

Bei den Spielern mit Zerebralparese hatten sich sechs Mannschaften qualifiziert:

Kontinent Anzahl Teilnehmer
Gastgeber 1 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
aus Amerika 2 KanadaKanada Kanada
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten
aus Europa 3 BelgienBelgien Belgien
IrlandIrland Irland
PortugalPortugal Portugal

Spielmodus[Bearbeiten]

In der Klasse der Spieler mit zerebraler Lähmung starteten die Mannschaften zunächst in zwei Gruppen, in der ebenfalls jeder gegen jeden spielte. Anschließend spielten die Gruppenersten in einem Spiel um die Goldmedaille und die Zweiten der Gruppen um Bronze.

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. BelgienBelgien Belgien 2  2  0  0 013:100 +12 06
 2. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 2  1  0  1 009:300  +6 03
 3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 2  0  0  2 000:180 −18 00
Stand:

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen
Erläuterungen:  Finale,  Spiel um den 3. Platz

Rang Nation Vereinigte Staaten Kanada Vereinigtes Königreich
1 Belgien 4:1 6:4
2 Vereinigtes Königreich 1:4 6:1
3 Vereinigtes Staaten 4:6 1:6

Gruppe B[Bearbeiten]

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. IrlandIrland Irland 2  2  0  0 010:000 +10 06
 2. PortugalPortugal Portugal 2  1  0  1 000:300  −3 03
 3. KanadaKanada Kanada 2  0  0  2 000:700  −7 00
Stand:

Abkürzungen: Pl. = Platz, Sp = Spiele, S = Siege, U = Unentschieden, N = Niederlagen
Erläuterungen:  Finale,  Spiel um den 3. Platz

Rang Nation Irland Portugal Kanada
1 Irland 3:0 7:0
2 Portugal 0:3 0:0
3 Kanada 0:7 0:0

Finalrunde[Bearbeiten]

Spiel um den 3. Platz[Bearbeiten]

Vereinigtes Königreich Portugal 3:1

Finale[Bearbeiten]

Belgien Irland 1:0

Medaillengewinner[Bearbeiten]

Bei den Sportlern mit Zerebralparese kam es zu folgendem Ergebnis:

Gold
BelgienBelgien
Belgien
N. N.
Silber
IrlandIrland
Irland
N. N.
Bronze
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich
Vereinigtes Königreich
N. N.

Literatur[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]