Sonnenfinsternis vom 25. Dezember 2000

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonnenfinsternis vom 25. Dezember 2000
Verlauf des Halbschattens auf der Erdoberfläche
Verlauf des Halbschattens auf der Erdoberfläche
Klassifikation
Typ Partiell
Gebiet Nordamerika
Saros-Zyklus 122 (57 von 70)
Gamma-Wert +1,1366
Größte Verfinsterung
Ort Foxe Basin, nahe der Baffininsel
Lage 66° 18′ N, 74° 6′ W66.3-74.1Koordinaten: 66° 18′ 0″ N, 74° 6′ 0″ W
Zeitpunkt 25. Dezember 2000 17:34:52  UT
JD: 2451904.2325463
Größe 0,7228

Die partielle Sonnenfinsternis vom 25. Dezember 2000 war die letzte von vier partiellen Sonnenfinsternissen im Jahr 2000 und zugleich die letzte von insgesamt 228 Sonnenfinsternissen im 20. Jahrhundert. Als einzige der vier Sonnenfinsternissen des Jahres 2000 war sie von relativ dichtbesiedelten Gebieten (USA und Mexiko) bequem zur Mittagszeit zu beobachten. Allerdings wurde ihre maximale Phase horizontnah im dünnbesiedelten Nordkanada erreicht.

Weblinks[Bearbeiten]