Sonora (Kalifornien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sonora
Altes City Hotel in der S. Washington Street
Altes City Hotel in der S. Washington Street
Lage in Kalifornien
Sonora (Kalifornien)
Sonora
Sonora
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Kalifornien
County:

Tuolumne County

Koordinaten: 37° 59′ N, 120° 23′ W37.9840911-120.3821381Koordinaten: 37° 59′ N, 120° 23′ W
Einwohner: 4423 (Stand: 2000)
Webpräsenz: www.sonoraca.com
Bürgermeister: Bill Canning

Sonora ist eine Stadt mit gut 4.000 Einwohnern im Zentrum des US-Bundesstaats Kalifornien.

Geographie und Lage[Bearbeiten]

Sie liegt im Tuolumne County und bildet das "Heart of Gold Country" ("Herz des Goldlandes").

Geschichte[Bearbeiten]

Benannt wurde sie von aus dem mexikanischen Sonora stammenden Siedlern, die im Zuge des Goldrausches nach Kalifornien kamen. Das genaue Stadtgründungsdatum wird mit 1848 angegeben.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Sonora weist einen enormen historischen Charme mit Gebäuden aus dem 19. Jhdt. auf. Viele Galerien und Theater sind in Sonora vertreten. Nach den Metropolen Los Angeles und New York gilt das Städtchen als das mit den meisten Filmaufnahmen der USA, über 300 Filme wurden hier gedreht.[1]

Einwohner[Bearbeiten]

Sonora hatte im Jahr 2000 4423 Einwohner.[2]

Politik[Bearbeiten]

Bürgermeister von Sonora ist der seit 2005 dem City Council angehörige Bauunternehmer Bill Canning.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Patrick Robertson: Film Facts, p.147
  2. [1]