Sophie Vavasseur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Sophie Vavasseur (* 1992 in Dublin) ist eine irische Schauspielerin, die vor allem durch die Rolle der Evelyn Doyle in Evelyn große Bekanntheit erlangte.

Karriere[Bearbeiten]

Vavasseur gab 2002 ihr Debüt im Drama Evelyn, in dem sie neben Pierce Brosnan, Aidan Quinn und Julianna Margulies die Hauptrolle der Evelyn Doyle verkörperte. Im Horror-Sci-Fi-Actionfilm Resident Evil: Apocalypse (2004) agierte sie neben Milla Jovovich und Sienna Guillory in der Rolle der Angela Ashford. In der Filmbiografie Geliebte Jane (2007) spielte sie neben Anne Hathaway, James McAvoy und James Cromwell die Rolle der Jane Lefroy. Ebenfalls 2007 wirkte sie im Fernsehfilm Jane Austen’s Northanger Abbey – neben Felicity Jones, Liam Cunningham und Carey Mulligan – in der Rolle der Anne Thorpe. Fortwährend in 2007 verkörperte sie im Fernsehfilm The Old Curiosity Shop die Rolle der Nell Trent. Im Horrorstreifen La posesión de Emma Evans (2010) fungierte sie in der Hauptrolle der Emma Evans.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]