Sophie von Württemberg (1818–1877)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Prinzessin Sophie von Württemberg

Sophie Friederike Mathilde Prinzessin von Württemberg (* 17. Juni 1818 in Stuttgart; † 3. Juni 1877 in Huis ten Bosch) war als erste Ehefrau des niederländischen Königs Wilhelm III. von 1849 bis 1877 Königin der Niederlande.

Leben[Bearbeiten]

Sophie, Königin der Niederlande

Geboren als Tochter von König Wilhelm I. von Württemberg und der russischen Großfürstin Katharina Pawlowna, wurde sie von ihrer Tante aufgezogen, da ihre Mutter kurz nach ihrer Geburt gestorben war.

Am 18. Juni 1839, einen Tag nach ihrem 21. Geburtstag, heiratete sie in Stuttgart ihren Cousin Wilhelm, Prinz von Oranien. Die Ehe, aus der drei Söhne hervorgingen, war ausgesprochen unglücklich, und Sophie verbrachte viel Zeit bei ihrer Familie in Stuttgart.

Sophie führte einen regen Briefwechsel mit Staatsoberhäuptern und anderen bekannten Zeitgenossen. Ihre Korrespondenz mit Lady Malet wurde von der Schriftstellerin Hella Haasse herausgegeben.

Alle drei Söhne Sophies und Wilhelms starben vor ihrem Vater, der nach Sophies Tod die wesentlich jüngere Prinzessin Emma von Waldeck-Pyrmont heiratete. Aus Wilhelms zweiter Ehe stammt die spätere Königin Wilhelmina.

Nachkommen[Bearbeiten]

Königin Sophie der Niederlande. Kabinettfotografie, Hofphotograph Brandseph, Stuttgart
  • Wilhelm (* 4. September 1840; † 11. Juni 1879), Kronprinz der Niederlande (1849-1879)
  • Moritz (* 15. September 1843; † 4. Juni 1850), Prinz von Oranien-Nassau
  • Alexander (* 25. August 1851; † 21. Juni 1884), Kronprinz der Niederlande (1879-1884)

Literatur[Bearbeiten]

  • Wilhelm Karl zu Isenburg: Stammtafeln zur Geschichte der europäischen Staaten. 2., verbesserte Auflage. Stargardt, Marburg 1953.
  • Uwe Schögl (Red.): Oranien. 500 Jahre Bildnisse einer Dynastie aus der Porträtsammlung der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien und der Niederländischen Königlichen Sammlung Den Haag. (Ausstellung vom 1. Februar bis 19. März 2002, Camineum der Österreichischen Nationalbibliothek, Wien). Österreichische Nationalbibliothek u. a., Wien 2002, ISBN 3-01-000028-6, S. 115.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sophie von Württemberg – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
Vorgängerin Amt Nachfolgerin
Anna Pawlowna Königin der Niederlande
1849–1877
Emma von Waldeck-Pyrmont