Sound Juicer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sound Juicer
Sound juicer logo.svg
Sound Juicer ripping.png
Sound Juicer 2.14.3 unter Ubuntu
Basisdaten
Entwickler Das GNOME-Projekt
Aktuelle Version 3.5.0 [1]
(8. August 2012)
Betriebssystem Linux, Unix, Solaris, BSD, andere Unix-artige
Kategorie CD-Ripper
Lizenz GPL und LGPL
Deutschsprachig ja
burtonini.com

Sound Juicer ist ein CD-Ripper-Programm für unix-artige Systeme, es extrahiert also Musik von Audio-CDs und konvertiert sie in gängige Audioformate. Die Extraktion, auch Digital Audio Extraction genannt, passiert mit Hilfe der cdparanoia-Bibliothek, die Konvertierung erfolgt über das GStreamer-Modul und unterstützt damit z. B. MP3, Ogg-Vorbis und FLAC als Ausgabeformate.

Sound Juicer wurde für eine einfache Anwendung und wenig Aufwand des CD-Rippens entwickelt. So zum Beispiel kann der Sound Juicer bei einer bestehenden Internetverbindung (durch MusicBrainz) automatisch die Titelinformationen herunterladen. Es ist außerdem ein freies und quellenoffenes Programm und ist ein offizieller Teil der Gnome-Desktopumgebung, seit der Versionsnummer 2.10.

Siehe auch[Bearbeiten]

  • Grip CD-Ripper für Gnome

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sound Juicer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Downloadseite mit Freigabedatum bei gnome.org (englisch), abgerufen am 20. Mai 2013