South-Taranaki-Distrikt

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
South Taranaki
District Council

Karte
South Taranaki District.svg
Basisdaten
Region: Taranaki
Einwohner: 27.700 (2004)
Fläche: 3577 km²
Bevölkerungsdichte: 7,7 Einwohner/km²
Hauptstadt: Hawera
Adresse der
Stadtverwaltung:
105-109 Albion Street
Private Bag 902
Hawera
Internet: www.stdc.co.nz

Der South-Taranaki-Distrikt ist eine Verwaltungseinheit an der Südostspitze der neuseeländischen Nordinsel. Er befindet sich in der Region Taranaki.

Geographie[Bearbeiten]

Der Wasserturm in Hawera

Der Distrikt wird im Norden vom New-Plymouth-Distrikt und vom Stratford-Distrikt begrenzt, im Osten schließt sich der Wanganui-Distrikt an. Die natürliche Grenze im Westen und Süden bildet die Tasmansee, im Süden genauer gesagt die South Taranaki Bight.

Einwohner[Bearbeiten]

Wichtigster Ort und zugleich Verwaltungssitz des "District Council" ist Hawera. Mit 11.000 Einwohnern ist sie nach New Plymouth zweitgrößte Stadt der Region Taranaki. Weitere Ortschaften sind Manaia, Opunake, Patea, Eltham, Kaponga und Waverley.

Wirtschaft[Bearbeiten]

Wie die gesamte Region Taranaki ist die Landwirtschaft, besonders die Milchwirtschaft besonders wichtig. Der Ort Opunake ist vor allem bei Surfern ein beliebtes Urlaubsziel, da er die besten Bedingungen der ganzen Region dafür bieten soll.