South Bedfordshire

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
South Bedfordshire District
South Bedfordshire
Lage in Bedfordshire
Status District
Region East of England
Verw.grafschaft Bedfordshire
Verwaltungssitz Dunstable
Fläche 212,82 km² (182.)
Einwohner 118.200 (172.)
ONS-Code 09UE
Website -
Gründung 1974
Auflösung 2009

South Bedfordshire war ein District in der Grafschaft Bedfordshire in England. Verwaltungssitz war Dunstable; weitere bedeutende Orte waren Barton-le-Clay, Caddington, Eaton Bray, Houghton Regis, Linslade und Leighton Buzzard.

Der Bezirk wurde am 1. April 1974 gebildet und entstand aus der Fusion des Borough Dunstable, des Urban District Leighton-Linslade und des Rural District Luton. Am 1. April 2009 wurden der District mit dem benachbarten District Mid Bedfordshire zu einer neuen Unitary Authority Central Bedfordshire vereinigt.

51.216666666667-0.51666666666667Koordinaten: 51° 13′ N, 0° 31′ W