South Saskatchewan River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
South Saskatchewan River
rivière Saskatchewan Sud
Vorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt
South Saskatchewan River in Saskatoon

South Saskatchewan River in Saskatoon

DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ_fehlt
Lage Alberta, Saskatchewan (Kanada)
Flusssystem Nelson River
Abfluss über Saskatchewan River → Nelson River → Hudson Bay
Zusammenfluss von Bow River und Oldman River
49° 56′ 0″ N, 111° 41′ 30″ W49.933333333333-111.69166666667700
Quellhöhe 700 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Vereinigung östlich von Prince Albert mit dem North Saskatchewan River zum Saskatchewan River53.235-105.08277777778380Koordinaten: 53° 14′ 6″ N, 105° 4′ 58″ W
53° 14′ 6″ N, 105° 4′ 58″ W53.235-105.08277777778380
Mündungshöhe 380 mVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Höhenunterschied 320 m
Länge 886 kmVorlage:Infobox Fluss/NACHWEISE_fehlen
Einzugsgebiet 146.100 km²[1]
Abfluss am Pegel Highway No. 41[2]
AEo: 66.000 km²
MQ 1966/1993
Mq 1966/1993
164 m³/s
2,5 l/s km²
Abfluss am Pegel Saskatoon[3]
AEo: 141.000 km²
MQ 1911/2000
Mq 1911/2000
255 m³/s
1,8 l/s km²
Abfluss[1] MQ
280 m³/s
Linke Nebenflüsse Red Deer River
Rechte Nebenflüsse Swift Current Creek
Durchflossene Stauseen Diefenbaker-Stausee
Großstädte Saskatoon
Mittelstädte Medicine Hat
Kleinstädte Outlook
Gemeinden Leader
Künstliche Bifurkation: Abfluss vom Diefenbaker-Stausee über Qu’Appelle River

Der South Saskatchewan River (französisch rivière Saskatchewan Sud, dt. „Südlicher Saskatchewan-Fluss“) ist ein Fluss im Westen Kanadas mit einer Gesamtlänge von 886 km.

Mit seinem Quellfluss Bow River hat er eine Länge von 1392 km.[1] Er entsteht im Süden der Provinz Alberta aus dem Zusammenfluss des Bow River und des Oldman River, die beide ihren Ursprung in den Rocky Mountains haben. Dann fließt er über Medicine Hat weiter in die Provinz Saskatchewan. Dort passiert er die Stadt Saskatoon und vereinigt sich östlich von Prince Albert mit dem North Saskatchewan River zum Saskatchewan River. Der South Saskatchewan River spielte eine wichtige Rolle bei der Erschließung des Westens von Kanada durch europäische Siedler.

Der Fluss durchfließt den Saskatchewan Landing Provincial Park.

Wasserkraftwerke[Bearbeiten]

Der Gardiner-Staudamm südlich von Saskatoon staut den South Saskatchewan River zum Lake Diefenbaker auf. Hier liegt das Coteau Creek-Wasserkraftwerk. Es wurde 1968 fertiggestellt und besitzt drei 63-MW-Francis-Turbinen. Es wird von SaskPower betrieben.[4]

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: South Saskatchewan River – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b c The Atlas of Canada - Rivers
  2. South Saskatchewan River am Pegel Highway No. 41 – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  3. South Saskatchewan River am Pegel Saskatoon – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  4. Hydroelectric Plants in Saskatchewan