South Stack

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Infobox Insel/Wartung/Höhe fehlt

South Stack
South Stack und South Stack Lighthouse
South Stack und South Stack Lighthouse
Gewässer Irische See
Geographische Lage 53° 18′ 24″ N, 4° 41′ 56″ W53.306775-4.698945Koordinaten: 53° 18′ 24″ N, 4° 41′ 56″ W
South Stack (Wales)
South Stack
Länge 260 m
Breite 130 m
Fläche 3 ha
Einwohner (unbewohnt)

South Stack (walisisch:Ynys Lawd) ist eine Insel vor Holy Island im Norden von Wales.

Die Insel ist mit einer Hängebrücke mit Holy Island verbunden und ist nur 14 Meter von dieser entfernt. Auf der Insel befindet sich das South Stack Lighthouse, dass Schiffen auf dem Weg in den Hafen von Holyhead den Weg um die gefährlichen Klippen weist.

Die Insel ist Brutplatz für zahlreiche Seevögel und Teil des Vogelschutzgebietes RSPB South Stack Cliffs. Der Anglesey Coastal Path, ein Teil des Wales Coast Path führt an South Stack vorbei.

Ein Foto der Klippen unterhalb der Brücke zur South Stack ist auf dem Cover des Roxy Music Albums Sirens zu sehen.