South Wales Main Line

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Swindon–Swansea
Severn Tunnel
Severn Tunnel
Streckenlänge: 114 km
Spurweite: 1435 mm (Normalspur)
Stromsystem: (bis 2017) ~
BSicon .svgBSicon .svgBSicon KBHFa.svg
0,00 London Paddington
BSicon .svgBSicon .svgBSicon LSTR.svg
Great Western Main Line
BSicon .svgBSicon .svgBSicon BHF.svg
77,25 Swindon
BSicon .svgBSicon .svgBSicon ABZrf.svg
Golden Valley Line
BSicon .svgBSicon .svgBSicon eHST.svg
Wootton Bassett
BSicon .svgBSicon STRrg.svgBSicon ABZrf.svg
Great Western Main Line
BSicon .svgBSicon eHST.svgBSicon LSTR.svg
Hullavington
BSicon .svgBSicon TUNNEL2.svgBSicon LSTR.svg
Alderton-Tunnel
BSicon .svgBSicon eHST.svgBSicon LSTR.svg
Badminton
BSicon .svgBSicon TUNNEL1.svgBSicon LSTR.svg
Chipping Sodbury Tunnel
BSicon .svgBSicon eHST.svgBSicon LSTR.svg
Chipping Sodbury
BSicon STRrg.svgBSicon ABZgxr+r.svgBSicon LSTR.svg
Westerleigh Junction
BSicon ABZqr.svgBSicon KRZo.svgBSicon LSTR.svg
Cross-Country Route
BSicon .svgBSicon eHST.svgBSicon LSTR.svg
Coalpit Heath
BSicon .svgBSicon eHST.svgBSicon LSTR.svg
Winterbourne
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon BHF.svg
117,75 Bristol Temple Meads
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon HST.svg
116,75 Lawrence Hill
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon HST.svg
116,25 Stapleton Road
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon HST.svg
113,00 Filton Abbey Wood
BSicon .svgBSicon BHF.svgBSicon STR.svg
111,75 Bristol Parkway
BSicon STRrg.svgBSicon ABZglr.svgBSicon ABZrf.svg
BSicon ABZrg.svgBSicon KRZu.svgBSicon ABZrf.svg
Stoke Gifford Junction
BSicon STRlf.svgBSicon ABZql+r.svgBSicon ABZql.svg
Güterstrecke nach Avonmouth
Haltepunkt, Haltestelle
113,00 Patchway
BSicon BS2+l.svgBSicon BS2+r.svg
(Richtungsgetrennte Streckenführung)
BSicon TUNNEL1.svgBSicon TUNNEL2.svg
BSicon STR.svgBSicon TUNNEL2.svg
BSicon BS2l.svgBSicon BS2r.svg
Haltepunkt, Haltestelle
116,50 Pilning
Tunnel – Anfang
Severn-Tunnel
BSicon .svgBSicon tKRZ.svgBSicon STRlg.svg
BSicon .svgBSicon tSTRe.svgBSicon HST.svg
Caldicot
BSicon .svgBSicon ABZrg.svgBSicon STRrf.svg
Gloucester−Newport Line
Haltepunkt, Haltestelle
123,50 Severn Tunnel Junction
   
Magor
BSicon .svgBSicon ABZlf.svgBSicon STRlg.svg
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon DST.svg
Llanwern
BSicon .svgBSicon ABZrg.svgBSicon STRrf.svg
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Güterstrecke nach Uskmouth
Bahnhof ohne Personenverkehr
East Usk
Gleisdreieck – geradeaus, nach links, von links
Welsh Marches Line
Brücke über Wasserlauf (groß)
River Usk
Bahnhof, Station
133,50 Newport
Tunnel – bei mehreren Tunneln in Folge
Hillfield-Tunnel
Gleisdreieck – geradeaus, nach rechts, von rechts
Ebbw Valley Line
Bahnhof ohne Personenverkehr
Alexandra Dock Junction
   
Marshfield
Bahnhof ohne Personenverkehr
Freightliner-Terminal
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach links
Long Dyke Junction
Abzweig – in Gegenrichtung: nach links
Valley Lines
Bahnhof, Station
145,25 Cardiff Central
Brücke über Wasserlauf (groß)
River Taff
BSicon .svgBSicon ABZlf.svgBSicon STRlg.svg
Vale of Glamorgan Line und Valley Lines
BSicon .svgBSicon DST.svgBSicon ABZgl+l.svg
Cardiff Canton TMD
BSicon .svgBSicon ABZrg.svgBSicon ABZrf.svg
Leckwith Junction
BSicon STRq.svgBSicon KRZu.svgBSicon STRrf.svg
Valley Lines via Radyr
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
nach Llantristant
Haltepunkt, Haltestelle
156,25 Pontyclun
Haltepunkt, Haltestelle
161,50 Pencoed
Abzweig – in Gegenrichtung: nach rechts
Vale of Glamorgan Line
Bahnhof, Station
165,25 Bridgend
Abzweig – in Fahrtrichtung: nach rechts
Maesteg Line
Haltepunkt, Haltestelle
171,50 Pyle
BSicon .svgBSicon ABZlf.svgBSicon STRlg.svg
Water Street Junction
BSicon .svgBSicon KRZu.svgBSicon ABZlg.svg
Güterstrecke nach Tondu
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon DST.svg
Margam TMD
BSicon .svgBSicon ABZrg.svgBSicon STRrf.svg
Haltepunkt, Haltestelle
177,50 Port Talbot Parkway
BSicon .svgBSicon ABZrg.svgBSicon KDSTr.svg
Baglan Bay
BSicon .svgBSicon HST.svgBSicon .svg
179,75 Baglan
BSicon .svgBSicon HST.svgBSicon .svg
181,50 Briton Ferry
BSicon .svgBSicon ABZlf.svgBSicon STRlg.svg
Court Sart Junction
BSicon .svgBSicon BHF.svgBSicon STR.svg
183,00 Neath
BSicon .svgBSicon KRZo.svgBSicon KRZo.svg
Güterstrecke nach Aberpergwm
BSicon .svgBSicon STR.svgBSicon STRlf.svg
Güterstrecke nach Llanelli
Haltepunkt, Haltestelle
187,00 Skewen
Haltepunkt, Haltestelle
188,75 Llansamlet
BSicon ABZq+r.svgBSicon ABZrf.svgBSicon .svg
West Wales Line
BSicon STR.svgBSicon DST.svgBSicon .svg
Landore TMD
BSicon STRlf.svgBSicon ABZlg.svgBSicon .svg
Swansea Loop East Junction
Kopfbahnhof – Streckenende
191,00 Swansea

Die South Wales Main Line ist eine Eisenbahnstrecke in Großbritannien. Sie zweigt bei Wootton Bassett in der Nähe von Swindon von der Great Western Main Line ab und führt durch den sieben Kilometer langen Severn-Tunnel nach Südwales. Über Newport und Cardiff erreicht sie schließlich Swansea.

Für den Regionalverkehr in Wales ist die Bahngesellschaft Arriva Trains Wales zuständig, während First Great Western Schnellzüge nach London anbietet. Östlich von Cardiff verkehren auch einzelne Züge von Central Trains und Virgin Trains sowie Regionalzüge von First Great Western nach Bristol.

Geschichte[Bearbeiten]

Die ursprüngliche Strecke der Great Western Railway (GWR) zwischen London und Südwales zweigte bei Swindon von der Great Western Main Line ab und machte einen Umweg über Stroud, Gloucester und Chepstow, bevor sie östlich von Newport wieder auf die heute noch bestehende Strecke stieß. Aus diesem Grund hatte die GWR den Spitznamen Great Way Round („großartiger Weg rundherum“, im Sinne von „großer Umweg“).

Der Severn-Tunnel wurde 1886 eröffnet und verkürzte die Fahrzeit nach Südwales um über eine Stunde. Die Züge fuhren von Swindon aus über Bristol und weiter zum Tunnel. 1903 erfolgte die Eröffnung der sogenannten Badminton Line. Diese 53 km lange Strecke über Chipping Sodbury ermöglichte eine nochmalige beträchtliche Verkürzung der Reisezeit, da der Umweg über Bristol Temple Meads entfallen konnte. Darüber hinaus war die Neigung zur Tunnelrampe für Kohlenzüge leichter zu bewältigen.

Infrastruktur[Bearbeiten]

Auf dem Abschnitt zwischen dem Bahnhof Severn Tunnel Junction und Cardiff ist die Strecke viergleisig ausgebaut, die übrigen Abschnitte sind zweigleisig. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit zwischen London und dem Severn-Tunnel beträgt 125 mph (201 km/h), zwischen dem Severn-Tunnel und Swansea erreichen die Züge 90 mph (144 km/h). Auf einigen kurzen Abschnitten sind die Höchstgeschwindigkeiten jedoch tiefer. Es bestehen Pläne, in Wales die Gleise und Signale zu erneuern und so die Geschwindigkeit zu erhöhen.

Siehe auch[Bearbeiten]