Southall (London)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Southall
Southall Manor House
Southall Manor House
Koordinaten 51° 31′ N, 0° 23′ W51.5121-0.37790000000001Koordinaten: 51° 31′ N, 0° 23′ W
Southall (Greater London)
Southall
Southall
Verwaltung
Post town SOUTHALL
Postleitzahlen­abschnitt UB1, UB2
Vorwahl 020
Landesteil England
Region London
London Borough Ealing
Britisches Parlament Ealing Southall

Southall ist ein Stadtteil des London Borough of Ealing im Westen von London. Die umliegenden Stadtteile sind Yeading, Hayes, Hanwell, Heston, Hounslow, Greenford und Northolt.

Southall liegt am Grand-Union-Kanal, der London zum ersten Mal mit dem Rest des stetig wachsenden Kanalsystems verband. Er war der letzte Kanal, der bis in die 1950er Jahre signifikant zum Transport von Handelswaren benutzt wurde. Außerdem führen die Bahnlinien Great Western Main Line und Heathrow Connect durch Southall und verbinden den Stadtteil mit dem Bahnhof Paddington im Westen und in östlicher Richtung mit Reading, Oxford, Newbury und dem Flughafen Heathrow. Southall verfügt über nur einen zentral gelegenen Bahnhof.

Die Stadt ist eine der am dichtesten von asiatischstämmigen Menschen besiedelten Orte außerhalb des indischen Subkontinents. Deshalb ist der Bahnhof Southall einer von drei Bahnhöfen in England, die zweisprachig in Englisch und Panjabi beschriftet sind.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Southall – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien