Southeast Division (NHL)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Southeast Division war eine Division in der nordamerikanischen Eishockeyliga National Hockey League, die sich in der Eastern Conference befand und fünf Teams beinhaltete.

Im Jahr 1998 kam es durch eine Erweiterung der Liga zu dem Problem, dass die bisher vorhandenen je zwei Divisionen zu klein wurden. Deshalb wurde in der Eastern Conference die Southeast Division eingeführt, während in der Western Conference die Northwest Division eingeführt wurde. Nach einer Umstrukturierung der Divisionen vor der NHL-Saison 2013/14 wurde die Southeast Division aufgelöst.

Teams[Bearbeiten]

1998/99 1999/00 2000/01 2001/02 2002/03 2003/04 2004/05 2005/06 2006/07 2007/08 2008/09 2009/10 2010/11 2011/12 2012/13
Carolina HurricanesCarolina Hurricanes Carolina Hurricanes
Florida PanthersFlorida Panthers Florida Panthers
Tampa Bay LightningTampa Bay Lightning Tampa Bay Lightning
Washington CapitalsWashington Capitals Washington Capitals
Atlanta ThrashersAtlanta Thrashers Atlanta Thrashers Winnipeg JetsWinnipeg Jets Winnipeg Jets

Meister[Bearbeiten]

Jahr Name
1999 Carolina Hurricanes
2000 Washington Capitals
2001 Washington Capitals
2002 Carolina Hurricanes
2003 Tampa Bay Lightning
2004 Tampa Bay Lightning
2005 Lockout
2006 Carolina Hurricanes
2007 Atlanta Thrashers
2008 Washington Capitals
2009 Washington Capitals
2010 Washington Capitals
2011 Washington Capitals
2012 Florida Panthers
2013 Washington Capitals