Spa (Gesundheit)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ñuñoa-Chile - Spa im Garten

Der Begriff Spa wird analog zur Wortbedeutung im Englischen als Oberbegriff für Gesundheits- und Wellness-Einrichtungen verwendet. Er bezeichnet unterschiedliche, aber verwandte Dinge:

  • Heilbäder (Kurorte) – im Englischen entspricht Spa als nachgestellter Namenszusatz dem deutschen „Bad“.
  • Spa-Bereiche in Hotels enthalten z.B. Schwimmbäder, Warm- und Kaltwasserbecken, Saunas, Entspannungszonen, Fitnessbereiche und Massageangebote.
  • Spa Hotels oder Spa Resorts sind Hotels/Resorts mit großen Spa-Bereichen, Fitness- und Ernährungsprogrammen, Körper- und Gesichtsbehandlungen.
  • Day Spas, Schönheitsfarmen mit zusätzlichen Sauna- und/oder Wassereinrichtungen.
  • Whirlpools, auch Portable Spas (kompakte, transportierbare Whirlpools) und Whirlwannen.

Etymologie[Bearbeiten]

Der Name leitet sich vom belgischen Badeort Spa ab.[1] Britische Touristen besuchten Spa seit dem 16. Jahrhundert,[2] und der Name des Heilbads verbreitete sich (seit dem 17. Jahrhundert) zunächst auf den Britischen Inseln als Bezeichnung für jegliche Art von Mineralquelle.[3] Erst in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts erweiterte sich die Bedeutung im amerikanischen Englisch auf Wellness-Oasen und besonders den Badebereich von Hotels.

Die oftmals zu findende Deutung[4][5] von „Spa“ als Abkürzung für lat. Sanus Per Aquam, Salus Per Aquam oder Sanitas Per Aquam („Gesundheit durch Wasser“) ist nicht historisch, sondern ein historisierendes Backronym. Im Lateinischen gibt es zwar viele Abkürzungen im Schriftlichen, diese werden beim Lesen aber stets aufgelöst und nie als ein Wort ausgesprochen.

Literatur[Bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten]

  1. Online Etymology Dictionary; Encyclopædia Britannica 2006 Ultimate Reference Suite DVD, Eintrag „spa“; Oxford English Dictionary Band 16 (1989), Seite 86
  2. Die erste Erwähnung nach dem OED, ebenda, stammt von 1565
  3. Vgl. den ersten Beleg aus dem Jahr 1626: Doctor Timothy Bright […] first gave the name of the English Spaw vnto this Fountaine about thirty years since, or more; OED, ebenda
  4. Cassens, Manfred: Gesundheitstourismus und touristische Destinationsentwicklung. Ein Lehrbuch. Oldenbourg Verlag, München 2013, S. 67.
  5. Tams, Katrin: Wellness-ABC – Infos rund um Wellness. Vista-Point-Verlag, Köln 2012, S. 10.