Space Rock

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Spacerock)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Space Rock ist ein Genre der Rockmusik. Der Begriff wurde in den späten 1960er und frühen 1970er Jahren vor allem von Bands der Progressive- und Psychedelic-Rock-Szene wie Pink Floyd und Hawkwind geprägt.

Der Space Rock ist zur psychedelischen Musik zu zählen und versucht durch Verwendung repetitiver Muster z. B. in Form von Hard-Rock-artigen Riffs und „spaciger“ Klangfarben, eine futuristische Atmosphäre und ein gewisses Gefühl der Schwerelosigkeit zu erzeugen. Vor allem geschieht dies durch den Einsatz von Synthesizern, aber auch mit für Rockmusik ungebräuchlicheren Instrumenten wie Blas- oder Streichinstrumenten. Im Space Rock werden oft Texte verarbeitet, die sich mit dem Weltraum, Science Fiction oder Fantasy befassen. Aufwendige Lightshows bei Live-Auftritten der Bands des Genres sind nicht ungewöhnlich. Hervorgetan hat sich hier vor allem die Band Pink Floyd, die bereits in ihrer frühen Phase mit allerlei optischen Effekten bei Konzerten experimentierte. In musikalischer Hinsicht gelten Hawkwind als die konsequenteste und einflussreichste Band des Genres.

Beispiele[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]