Spannung

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spannung steht für:

  • Elektrische Spannung, eine physikalische Größe, die das spezifische Arbeitsvermögen der Ladung angibt
  • Spannung (Mechanik), über einen Querschnitt verteilte Kraft pro Flächeneinheit, welche beide Seiten gegenseitig aufeinander ausüben
  • Anspannung (Psychologie), eine aus psychischer Belastung folgende Spannung oder Anspannung
  • Spannung oder Unruhe im Sinne von Neugier
  • Suspense, ein Gefühl der gespannten Erwartung bei Zuschauern oder Lesern eines Werkes
  • Tonus, den Spannungszustand der Muskulatur
  • Ringspannung, Bindungsenergie in Form von chemischer Spannung (Chemie)

Eine Bespannung steht für

  • die Oberfläche (Stoff) von Perkussionsinstrumenten, siehe Perkussion (Musik),
  • das Besaiten (Stoff) eines Tennis-, Squash- oder Badmintonschlägers

Siehe auch:

Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.