Sparks (Nevada)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sparks
Spitzname: City of promise
Washoe County Nevada Incorporated and Unincorporated areas Sparks Highlighted.svg
Lage in Nevada
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Nevada
County:

Washoe County

Koordinaten: 39° 33′ N, 119° 44′ W39.554444444444-119.735555555561225Koordinaten: 39° 33′ N, 119° 44′ W
Zeitzone: Pacific (UTC−8/−7)
Einwohner: 90.264 (Stand: 2010)
Bevölkerungsdichte: 1.455,9 Einwohner je km²
Fläche: 62,1 km² (ca. 24 mi²)
davon 62,0 km² (ca. 24 mi²) Land
Höhe: 1225 m
Postleitzahlen: 89431-89436
Vorwahl: +1 775
FIPS:

32-68400

GNIS-ID: 0856391
Website: www.ci.sparks.nv.us
Bürgermeister: Geno Martini

Sparks ist eine Stadtgemeinde im Washoe County im US-Bundesstaat Nevada. Im Jahr 2010 hatte die Stadt 90.264 Einwohner und eine Fläche von 62,1 km². Die Bevölkerungsdichte liegt bei 1.456 Einwohnern je km².

Geschichte[Bearbeiten]

Einst wurde die Gegend von Washoe-Indianern bewohnt. 1904 gründete man am Truckee River eine Stadt im Gefolge des Eisenbahnbaus. Sie wurde zunächst „Harrimann“ benannt, nach Edward Harrimann, dem Präsidenten der Eisenbahn. Später wurde sie zu Ehren des Gouverneur John Sparks in „Sparks“ umbenannt.

Sparks bildet gemeinsam mit Reno eine einzige Stadtagglomeration.

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten]

Jahr Einwohner¹
1980 40.780
1990 53.367
2000 66.346
2010 90.264

¹ 1980–2010: Volkszählungsergebnisse

Bildung[Bearbeiten]

Sparks ist im Washoe County School District angesiedelt und unterhält derzeit, zwei High School, drei Middle Schools und 15 Elementary Schools, sowie 3 Privatschulen. Bei den 3 Privatschulen handelt es sich um die christlichen Elementary Schools, Legacy Christian School, Excel Christian School und die Lamplight Christian School.

Schießerei am 21. Oktober 2013[Bearbeiten]

Am 21. Oktober 2013 wurden bei einer Schießerei auf dem Schulgelände der Sparks Middle School, zwei Menschen getötet und zwei weitere lebensbedrohlich verletzt.[1] Die Schießerei ereignete sich um 7:50 Ortszeit auf dem Schulfhof der Sparks Middle School.[2] Der 14-jährige Täter starb während seiner Tat[3], gemeinsam mit seinem Opfer, dem ehemaligen US Marine und Mathematik-Lehrer Michael Landsberry.[4]

Persönlichkeiten[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Las Vegas Sun: 2 dead, 2 critically injured in shooting at middle school in Sparks vom 21. Oktober 2013
  2. Shooting Update: Officials say 2 have been confirmed dead and 2 are in critical condition. In: My News 4. Abgerufen am 21. Oktober 2013.
  3. Sparks Middle School shooting: Video details eyewitness account from inside school. In: Reno Gazette Journal. Abgerufen am 21. Oktober 2013.
  4. Police: Staff Member Killed at Sparks Middle School, 2 Others Hurt. In: KTVN. Abgerufen am 21. Oktober 2013.