Spaulding Pond

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spaulding Pond

BW

Lage: Norwich, Connecticut, USA
Zuflüsse: Yantic River
Abflüsse: Yantic RiverThames River
Spaulding Pond (Connecticut)
Spaulding Pond
Koordinaten 41° 32′ 48″ N, 72° 4′ 14″ W41.546666666667-72.070555555556Koordinaten: 41° 32′ 48″ N, 72° 4′ 14″ W
Daten zum Bauwerk
Sperrentyp: Erdschüttdamm

Der Spaulding Pond ist ein Stausee am Fluss Yantic im Mohegan Park in der Stadt Norwich in Connecticut, USA. Am 6. März 1963 brach der Staudamm und verursachte eine Flutwelle, bei der 6 Menschen ums Leben kamen und ein Sachschaden von 6 Mio.Dollar entstand.

Ein Riss im Erddamm war der Auslöser des Unglücks, das in der Nacht geschah. Die Flutwelle („Great Flood of Norwich“), die auch massive Eisschollen enthielt, überschwemmte im Geschäftsviertel der Stadt Häuser, Straßen und Autos und ließ eine Mühle zusammenbrechen.

Von dem alten Damm sind am südlichen Seeufer noch Überreste zu sehen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]