Spezerei

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Spezerei (als mittelhochdeutsch specerīe aus mittellateinisch speciaria „Gewürzhandel“ zu lateinisch species „Art, Gestalt“, im Plural auch „Gewürze“ entlehnt) ist eine seit dem 14. Jahrhundert verbreitete Bezeichnung für Gewürzwaren (dann meist im Plural Spezereien), gelegentlich auch für Gewürzläden und Apotheken; sie ist heute nicht mehr gebräuchlich.

Spezereiwaren ist ein veralteter Ausdruck für Lebensmittel allgemein, in der Schweiz auch für Gemischtwaren (und entsprechend dort Spezerei für Lebensmittel- oder Gemischtwarenläden).

Weblinks[Bearbeiten]

 Wiktionary: Spezerei – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen