SpiceJet

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
SpiceJet
Logo der SpiceJet
Boeing 737-800 der SpiceJet
IATA-Code: SG
ICAO-Code: SEJ
Rufzeichen: SPICEJET
Gründung: 2005
Sitz: Neu-Delhi, IndienIndien Indien
Drehkreuz:
Heimatflughafen: Neu-Delhi
Unternehmensform: Limited
ISIN: INE285B01017
Leitung: Sanjay Aggarwal (CEO)
Mitarbeiterzahl: 2500 (Mai 2009)[1]
Fluggastaufkommen: 4,069 Millionen (2008)[2]
Flottenstärke: 57 (+ 72 Bestellungen)
Ziele: National und international

SpiceJet ist eine indische Billigfluggesellschaft mit Sitz in Neu-Delhi.

Geschichte[Bearbeiten]

SpiceJet wurde als Tochterunternehmen der indischen Firma Sun Group im Jahre 2005 gegründet.

Flugziele[Bearbeiten]

National

Von Neu-Delhi, Chennai, Kolkata und Mumbai werden diverse Ziele innerhalb Indiens angeflogen. Unter anderem sind dies Goa, Pune, Jaipur, Bangalore und Hyderabad.

International

Dubai

Flotte[Bearbeiten]

Mit Stand Januar 2014 besteht die Flotte der SpiceJet aus 57 Flugzeugen[3]:

Bestellungen[4][5]

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SpiceJet: SpiceJet turns 4; thanks guests with 80,000 free tickets 23. Mai 2009
  2. dare.co.in: Domestic passengers carried by Indian scheduled airlines in 2008 13. Januar 2009
  3. - ch-aviation.ch (englisch), abgerufen am 7. Januar 2014
  4. boeing.com - Orders and Deliveries (englisch), abgerufen am 7. August 2013
  5. aerotelegraph.com, abgerufen am 12. März 2014

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: SpiceJet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien