Spiderbait

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Spiderbait (2008)

Spiderbait ist eine Rockgruppe aus Australien. Sie wurde 1994 von dem Schlagzeuger und Sänger Kram (Mark Maher), dem Gitarristen Whitt (Damian Whitty) und der Bassistin und Sängerin Janet English gegründet. Ihr wohl bekanntester Hit war eine Neuauflage des Klassikers Black Betty , dessen bekannteste Version von Ram Jam stammt.

Kurz nach ihrer Gründung verkaufte die Gruppe einige Indie-Veröffentlichungen, bis sie schließlich (bis heute) bei Universal Music gelandet ist.

Für die PlayStation Portable-Version des Spiels Little Big Planet steuerten sie den offiziellen Soundtrack 'Glockenpop' bei, sowie zu dem Film Death Race 2008 das Lied '5th set'.

Diskografie[Bearbeiten]

  • 13. April 1999 - Shazami
  • 1. August 2001 - Flight of Wally Funk
  • 14. August 2002 - Ivy & the Big Apples; Shashavaglava; Run; Glokenpop;
  • 14. August 2002 - Grand Slam [2 CDs]
  • 18. September 2002 - Spiderbait Collection
  • 16. Februar 2004 - Black Betty [MAXI-CD]
  • 9. Juni 2004 - Fucken Awesome [MAXI-CD]
  • 31. August 2004 - Tonight Alright
  • 27. September 2005 - Greatest Hits [+DVD]
  • 2013 - Spiderbait

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Spiderbait – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien