Spirit-Klasse (1992)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

p1

Spirit-Klasse
Schiffsdaten
Schiffsart Doppelend-Fähre
Reederei BC Ferries
Bauwerft Integrated Ferry Constructors, North Vancouver, Kanada
Gebaute Einheiten zwei
Schiffsmaße und Besatzung
Länge
167,5 m (Lüa)
156 m (Lpp)
Breite 27,22 m
Tiefgang max. 6,40 m
Vermessung 18747 BRZ / 13894  NRZ
Maschine
Maschine 4 × MAN-B&W-6L40/54-Schiffsdieselmotor
Maschinen-
leistungVorlage:Infobox Schiff/Wartung/Leistungsformat
15.827 kW (21.519 PS)
Geschwindigkeit max. 19,5 kn (36 km/h)
Transportkapazitäten
laufende Lademeter 2300 m
Zugelassene Passagierzahl 2100
Fahrzeugkapazität 470 PKW
Sonstiges
Klassifizierungen

American Bureau of Shipping

Die Spirit-Klasse oder S-Klasse (englisch Spirit Class oder S-Class) der Reederei BC Ferries ist eine Baureihe von RoPax-Schiffen, welche in den Jahren 1992 bis 1994 entstanden. Bei den Spirit Klasse-Fähren handelt es sich um die beiden größten RoRo-Schiffe der Reederei und sie werden auch als „Superferries“ bezeichnet.

Die von den beiden Fähren befahrene Strecke zwischen dem Swartz Bay Ferry Terminal und dem Tsawwassen Ferry Terminal stellt ein Abschnitt des Highway 17 da.

Bau der Schiffe[Bearbeiten]

Die beide Fährschiffe wurde in mehreren Werften erbaut, dabei erfolgte eine Aufgabenteilung (Bugsektion - Hecksektion - Aufbauten - Innenausbau). Die 200 Fuß lange Bugsektion wurden durch die Werft Allied Shipbuilders Ltd. in Vancouver gebaut, während die 340 Fuß lange Heck-Sektion von der Werft Yarrows Ltd in Viktoria gebaut wurden. Die beiden Sektionen wurden dann nach Esquimalt geschleppt und dort zum Rumpf verbunden, bevor dieser nach Surrey geschleppt wurde. In Surrey erhielt der Rumpf dann seinen Aufbau. Der abschließende Innenausbau der beiden Fähren erfolgte dann wieder in Esquimalt.

Der Bau jedes der beiden Schiff kostete damals ungefähr 137 Millionen kanadische Dollar (CAD).

Schiffe der Baureihe[Bearbeiten]

BC Ferries hat von dieser Klasse die beiden Fähren Spirit of British Columbia[1] und Spirit of Vancouver Island[2] in Betrieb. Beide Schiffe fahren unter kanadischer Flagge und sind in Victoria registriert. Im Regelfall befahren die beiden Schiffe die Strecke zwischen Vancouver Island und dem Lower Mainland vier mal pro Tag.[3]

Name IMO-Nr.
Rufzeichen
Indienststellung Ausgangshafen Hauptstrecke
Spirit of British Columbia 9015668
VOSM
1993 Tsawwassen Tsawwassen –
Swartz Bay
Spirit of Vancouver Island 9030682
CFL2070
1994 Swartz Bay Swartz Bay –
Tsawwassen

Technische Informationen[Bearbeiten]

Der Antrieb der Schiffe erfolgt dieselelektrisch.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Informationen zur Spirit of British Columbia auf www.westcoastferries.ca (engl.)
  2. Informationen zur Spirit of Vancouver Island auf www.westcoastferries.ca (engl.)
  3. Fahrplan auf der Webseite von BC Ferries (engl.)