Sport 1 Open 2013

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sport 1 Open 2013
Logo des Turniers „Sport 1 Open 2013“
Datum 8.7.2013 - 14.7.2013
Auflage 21
Navigation 2012 ◄ 2013 ► 2014
ATP Challenger Tour
Austragungsort Scheveningen
NiederlandeNiederlande Niederlande
Turniernummer 686
Kategorie Challenger
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Sand
Auslosung 32E/20Q/16D
Preisgeld 42.500 
Website Offizielle Website
Titelverteidiger (Einzel) PolenPolen Jerzy Janowicz
Titelverteidiger (Doppel) NiederlandeNiederlande Antal van der Duim
NiederlandeNiederlande Boy Westerhof
Sieger (Einzel) NiederlandeNiederlande Jesse Huta Galung
Sieger (Doppel) NiederlandeNiederlande Antal van der Duim
NiederlandeNiederlande Boy Westerhof
Turnierdirektor Ivo Pols
Turnier-Supervisor Ed Hardisty
Letzte direkte Annahme TschechienTschechien Dušan Lojda (258)
Stand: 14. Juli 2013

Die Sport 1 Open 2013 waren ein Tennisturnier, das vom 8. bis zum 14. Juli 2013 in Scheveningen stattfand. Es war Teil der ATP Challenger Tour 2013 und wurde im Freien auf Sandplatz ausgetragen.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren.

Qualifikation[Bearbeiten]

Die Qualifikation fand am 6. Juli und 7. Juli 2013 statt. Bei dieser wurden in drei Runden aus 20 Spielern insgesamt vier Qualifikanten bestimmt. Folgende Spieler hatten sich für das Hauptfeld qualifiziert:

Als Lucky Loser rückte folgender Spieler in das Hauptfeld auf:

Einzel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde
01. NiederlandeNiederlande Robin Haase Finale
02. TschechienTschechien Jiří Veselý Rückzug
03. FrankreichFrankreich Marc Gicquel Halbfinale
04. UkraineUkraine Oleksandr Nedowjessow 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. ChileChile Paul Capdeville Achtelfinale
06. DeutschlandDeutschland Björn Phau 1. Runde
07. DeutschlandDeutschland Simon Greul 1. Runde
08. FrankreichFrankreich Florent Serra 1. Runde

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  NiederlandeNiederlande R. Haase 6 6    
   FrankreichFrankreich J. Ouanna 4 4       1  NiederlandeNiederlande R. Haase 6 6    
   UkraineUkraine I. Sergejew 6 6        UkraineUkraine I. Sergejew 1 0    
SE  SerbienSerbien M. Zekić 1 4         1  NiederlandeNiederlande R. Haase 6 6    
WC  NiederlandeNiederlande M. de Jong 3 6 2          NiederlandeNiederlande M. Middelkoop 4 2    
   BrasilienBrasilien L. Kirche 6 1 6        BrasilienBrasilien L. Kirche 4 6 0
   NiederlandeNiederlande M. Middelkoop 6 6        NiederlandeNiederlande M. Middelkoop 6 4 6  
7  DeutschlandDeutschland S. Greul 3 4         1  NiederlandeNiederlande R. Haase 6 6    
4  UkraineUkraine O. Nedowjessow 64 6 5       WC  NiederlandeNiederlande T. Schoorel 1 3    
   DeutschlandDeutschland D. Meffert 7 4 7        DeutschlandDeutschland D. Meffert 4 67    
WC  NiederlandeNiederlande T. Schoorel 2 6 6   WC  NiederlandeNiederlande T. Schoorel 6 7    
   MoldawienMoldawien R. Albot 6 2 1       WC  NiederlandeNiederlande T. Schoorel 6 61 7
Q  AustralienAustralien C. Ebelthite 7 6         Q  ItalienItalien L. Giustino 4 7 5  
   NiederlandeNiederlande B. Westerhof 5 4       Q  AustralienAustralien C. Ebelthite 63 6 4
Q  ItalienItalien L. Giustino 6 6     Q  ItalienItalien L. Giustino 7 3 6  
6  DeutschlandDeutschland B. Phau 3 4         1  NiederlandeNiederlande R. Haase 3 7 4
5  ChileChile P. Capdeville 6 6            NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 6 62 6
WC  NiederlandeNiederlande S. Fransen 2 3       5  ChileChile P. Capdeville 6 65 4  
   TschechienTschechien D. Lojda 6 5 3   Q  BrasilienBrasilien T. Monteiro 3 7 6  
Q  BrasilienBrasilien T. Monteiro 2 7 6       Q  BrasilienBrasilien T. Monteiro 6 2 2  
   SpanienSpanien A. Brugués-Davi 2 r         3  FrankreichFrankreich M. Gicquel 3 6 6  
WC  NiederlandeNiederlande N. van der Meer 4         WC  NiederlandeNiederlande N. van der Meer 3 0  
   OsterreichÖsterreich M. Fischer 1 64     3  FrankreichFrankreich M. Gicquel 6 6    
3  FrankreichFrankreich M. Gicquel 6 7         3  FrankreichFrankreich M. Gicquel 5 6 3
8  FrankreichFrankreich F. Serra 4 4            NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 7 3 6  
   NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 6 6          NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 2 7 6  
   DeutschlandDeutschland P. Gojowczyk 6 5 6      DeutschlandDeutschland P. Gojowczyk 6 64 4  
   RumänienRumänien V. Crivoi 4 7 4          NiederlandeNiederlande J. Huta Galung 7 6  
   BrasilienBrasilien A. Ghem 6 6            FrankreichFrankreich S. Robert 65 2    
Q  LettlandLettland A. Juška 4 4          BrasilienBrasilien A. Ghem 6 3 1
   FrankreichFrankreich S. Robert 6 6        FrankreichFrankreich S. Robert 2 6 6  
LL  SpanienSpanien R. Carballés Baena 4 4    

Doppel[Bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde
01. NiederlandeNiederlande Stephan Fransen
NiederlandeNiederlande Robin Haase
1. Runde
02. KroatienKroatien Franko Škugor
SerbienSerbien Goran Tošić
1. Runde
03. OsterreichÖsterreich Martin Fischer
DeutschlandDeutschland Dominik Meffert
1. Runde
04. MoldawienMoldawien Radu Albot
UkraineUkraine Oleksandr Nedowjessow
Halbfinale

Zeichenerklärung[Bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  NiederlandeNiederlande S. Fransen
 NiederlandeNiederlande R. Haase
3 1    
WC  NiederlandeNiederlande R. Frantzen
 NiederlandeNiederlande T. Schoorel
6 6       WC  NiederlandeNiederlande R. Frantzen
 NiederlandeNiederlande T. Schoorel
0 66    
   NiederlandeNiederlande A. van der Duim
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
7 6        NiederlandeNiederlande A. van der Duim
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
6 7    
   BrasilienBrasilien A. Ghem
 NiederlandeNiederlande S. Groen
61 4            NiederlandeNiederlande A. van der Duim
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
6 6    
4  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
6 6         4  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
3 3    
   ItalienItalien L. Giustino
 SpanienSpanien J. Marse-Vidri
1 3       4  MoldawienMoldawien R. Albot
 UkraineUkraine O. Nedowjessow
6 6  
   TschechienTschechien D. Lojda
 UkraineUkraine I. Sergejew
6 6        TschechienTschechien D. Lojda
 UkraineUkraine I. Sergejew
0 4    
   BrasilienBrasilien L. Kirche
 BrasilienBrasilien T. Monteiro
4 2            NiederlandeNiederlande A. van der Duim
 NiederlandeNiederlande B. Westerhof
6 6  
   AustralienAustralien C. Ebelthite
 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich D. Walsh
3 2            DeutschlandDeutschland G. Kretschmer
 DeutschlandDeutschland A. Satschko
3 3  
   PhilippinenPhilippinen R. Gonzales
 AustralienAustralien C. Letcher
6 6          PhilippinenPhilippinen R. Gonzales
 AustralienAustralien C. Letcher
3 6 [10]  
   NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
 NiederlandeNiederlande M. Middelkoop
7 7        NiederlandeNiederlande J. Huta Galung
 NiederlandeNiederlande M. Middelkoop
6 4 [8]  
3  OsterreichÖsterreich M. Fischer
 DeutschlandDeutschland D. Meffert
65 65            PhilippinenPhilippinen R. Gonzales
 AustralienAustralien C. Letcher
2 4  
WC  NiederlandeNiederlande P. Moggre
 NiederlandeNiederlande N. van der Meer
6 6            DeutschlandDeutschland G. Kretschmer
 DeutschlandDeutschland A. Satschko
6 6    
WC  NiederlandeNiederlande R. de Falk
 NiederlandeNiederlande C. Willems
3 0       WC  NiederlandeNiederlande P. Moggre
 NiederlandeNiederlande N. van der Meer
1 4  
   DeutschlandDeutschland G. Kretschmer
 DeutschlandDeutschland A. Satschko
7 7        DeutschlandDeutschland G. Kretschmer
 DeutschlandDeutschland A. Satschko
6 6    
2  KroatienKroatien F. Škugor
 SerbienSerbien G. Tošić
61 5    

Weblinks[Bearbeiten]