Blickpunkt Sport Regional

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Sport in Bayern)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Blickpunkt Sport Regional (bzw. bis Dezember 2013 Sport in Bayern) ist eine regelmäßige Sportsendung des Bayerischen Rundfunks, die jeden Sonntagabend im Bayerischen Fernsehen ausgestrahlt wird. Bis August 2013 wurde Sport in Bayern als eigenständige Sendung direkt im Anschluss an die Magazinsendung Blickpunkt Sport gesendet. Am 11. August 2013 wurde Sport in Bayern jedoch in die Sendung Blickpunkt Sport am Sonntag integriert. Im Januar 2014 wurde die Sendung in Blickpunkt Sport Regional umbenannt, bleibt aber weiterhin regional gesplittet in Nord- und Südbayern, und ist von 22.50 Uhr bis 23.00 Uhr im Bayerischen Fernsehen zu sehen.

In Blickpunkt Sport Regional werden u.a. Spiele aus niedrigeren Fußballligen oder Damenfußball, Basketball, Handball, Eishockey in der DEL, viel Wintersport und meist auch viele Randsportarten, die sonst nicht im Fernsehen zu sehen sind, gezeigt und aktuelle Sportergebnisse vom Sonntag zusammengefasst.

Die Sendung Blickpunkt Sport ist eine sogenannte Splitting-Sendung im Bayerischen Fernsehen, da sie auf zwei Regionen mit unterschiedlichem Sendeprogramm aufgeteilt wird: für den Norden Bayerns aus dem Studio Franken in Nürnberg (Empfang über Bayerischen Fernsehen Nord) und für den Süden Bayerns aus dem Studio in München (Empfang über Bayerischen Fernsehen Süd). Somit wird in den zwei verschiedenen Versionen über regionale Sportveranstaltungen verstärkt berichtet, wodurch verschiedene Schwerpunkte für Nordbayern und Südbayern gesetzt werden können.

Moderiert wird die Sendung Blickpunkt Sport Regional Süd aus München von Andrea Otto, Lambert Dinzinger, Florian Eckl, Tom Meiler oder Michael Sporer. Die Sendung Blickpunkt Sport Regional Nord aus Nürnberg wird moderiert von Charly Hilpert, Julia Büchler oder Markus Othmer.

Blickpunkt Sport Regional ist ein Ableger der Blickpunkt Sport-Familie im Bayerischen Fernsehen.

Weblinks[Bearbeiten]