Sportjahr 1861

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

1857185818591860Sportjahr 1861 | 1862 | 1863 | 1864 | 1865 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Sportjahr 1861
Old Tom Morris um 1860
Tom Morris gewinnt das zweite Open Championship im Golf in Prestwick.
Charles Christopher Parry im Jahr 1865
Charles Christopher Parry gelingt die Erstbesteigung zweier Gipfel in den Rocky Mountains.
Sport - Chronologie
19. Februar Die Turnerschaft Kronach wird gegründet.
3. März Die Gummersbacher Turnverein wird gegründet.
15. März In Norwegen wird die Zentralvereinigung für die Ausbreitung von Leibesübungen und Waffengebrauch gegründet.
23. März Oxford gewinnt das Boat Race gegen Cambridge.
23. März Der TV 1861 Kulmbach wird gegründet.
1. Mai Der Lüdenscheider Turnverein von 1861 wird gegründet.
11. Mai Der TV GuthsMuths in Moabit wird gegründet.
20. Mai In Trysil, Norwegen, wird der Skiclub Trysilgutten gegründet.
11. Juli Der Deutsche Schützenbund wird in Gotha gegründet.
18. Juli Der Mont Blanc wird erstmals über den Dôme du Goûter bestiegen.
18. Juli Der Montevideo Cricket Club wird gegründet.
19. Juli Der MTV Eintracht Hildesheim wird gegründet.
10.-12. August In Berlin wird das zweite Deutsche Turnfest abgehalten.
4. Oktober Der Mont Pourri im Vanoise-Massiv wird von Michel Croz im Alleingang erstmals bestiegen.
20. Oktober Das englische Cricket-Team beginnt eine Tournee durch Australien.
7. November Der Melbourne Cup, ein Pferderennen, wird erstmals ausgetragen.

Das Sportjahr 1861 ist wie das Jahr zuvor in Deutschland vom Turnen und auf den Britischen Inseln vom Golf geprägt. Doch auch das Fußballspiel erfreut sich gleich auf mehreren Kontinenten zunehmender Beliebtheit.

Ereignisse[Bearbeiten]

Cricket, Fußball, Turnen, Fechten[Bearbeiten]

Auch im Jahr 1861 geht der Boom des Turnens weiter, der im Vorjahr in Deutschland begonnen hat. Die Anzahl der Turner steigt deutschlandweit von rund 30.000 im Vorjahr auf etwa 100.000. Zahlreiche Turnvereine werden (wieder) gegründet, darunter die im Vorjahr aus politischen Gründen vom Frankfurter Turnverein abgespaltene Frankfurter Turngemeinde, der Gummersbacher Turnverein, die Turnerschaft Kronach, die Turngemeinde Heidenheim und der Männerturnverein Gifhorn. In Moabit bei Berlin wird zu Ehren des Begründers des deutschen Jugendturnens, Johann Christoph Friedrich GutsMuths, am 11. Mai der TV GutsMuths gegründet. 73 bisherige Mitglieder des MTV von 1848 Hildesheim gründen am 19. Juli den Turnverein MTV Eintracht Hildesheim, der außerdem eine eigene Fechtabteilung beinhaltet. Im August wird das 2. Deutsche Turn- und Jubelfest in Berlin abgehalten. Anlass dafür ist die Errichtung des ersten deutschen Turnplatzes 50 Jahre vorher und die Grundsteinlegung für das Jahndenkmal in der Hasenheide.

Auch außerhalb Europas kommt es zu Gründungen von Sportvereinen: Am 18. Juli wird in Montevideo von Briten in Uruguay der Montevideo Cricket Club mit einer dazugehörigen Fußballabteilung gegründet. Und Bostoner Studenten gründen den Oneida Football Club als ersten Fußballverein der Vereinigten Staaten, der zwar nur knapp fünf Jahre Bestand hat, in dieser Zeit aber kein einziges Fußballspiel verliert. Die Mannschaft bleibt dabei sogar ohne Gegentor. Es ist jedoch unklar nach welchen Regeln die „Oneida-Boys“ in dieser Zeit spielen, da das Regelwerk der Football Association erst 1863 ausgearbeitet wird.

Nach seiner erfolgreichen Tour durch Nordamerika im Jahr 1859 setzt das englische Cricket-Team am 20. Oktober von Liverpool aus Segel für eine Tournee nach Australien. Die Mannschaft trifft am 24. Dezember in Melbourne ein.

Weitere 1861 gegründete Turnvereine[Bearbeiten]

Boxen[Bearbeiten]

Jem Mace

Jem Mace, genannt „The Gypsie“, besiegt Sam Hurst, der allgemein als Schwergewichtsmeister im Boxen gilt, und etwa 100 Pfund mehr wiegt, bei einem Kampf in Kent in der achten Runde durch KO und wird dadurch neuer englischer Box-Champion.

Golf[Bearbeiten]

Nachdem unter seinem Einfluss im Vorjahr The Open Championship im Golf in Prestwick erstmals ausgetragen worden ist, gewinnt der schottische Greenkeeper Tom Morris diese Veranstaltung erstmals.

Pferderennen[Bearbeiten]

Rudern[Bearbeiten]

Oxford gewinnt am 23. März das 18. Boat Race gegen Cambridge in einer Zeit von 23′03″.

Der First Trinity Boat Club gewinnt wie im Vorjahr den Grand Challenge Cup der Henley Royal Regatta in London.

Rugby[Bearbeiten]

In Stockport im Norden Englands wird der Sale Sharks Rugby Union Football Club gegründet, der bis heute zu den führenden Mannschaften der Rugby Union gehört.

Canon George Ogilvie, der neue Rektor des Diocesan College in Kapstadt, bringt den Rugby-Sport aus England nach Südafrika.

Schach[Bearbeiten]

Der erste Kongress des Westdeutschen Schachbundes (WDSB) wird in Düsseldorf abgehalten. Dabei wird allerdings noch kein Meister ausgespielt.

Sportschießen / Bogenschießen[Bearbeiten]

Wintersport[Bearbeiten]

In Trysil in Norwegen wird am 20. Mai Trysilgutten gegründet, der älteste Skiclub der Welt.

Der Frankfurter Schlittschuhclub wird gegründet. Er ist damit der älteste deutsche Schlittschuhverein.

Bergsteigen[Bearbeiten]

Am 18. Juli gelingt dem Bergführer Johann Josef Benet gemeinsam mit Leslie Stephen, F.F. Tuckett, Melchior Anderegg sowie Peter Perren die erste Ersteigung des Mont Blanc über den Dôme du Goûter, die heutige Normalroute.

Folgende Berge werden 1861 zum ersten Mal bestiegen:

Name des Berges Höhe
(m)
Region Datum der Erstbesteigung Erstbesteiger
Fluchthorn 3.399 Silvretta 12. Juli Johann Jakob Weilenmann und Franz Pöll
Schreckhorn 4.078 Berner Alpen 16. August Peter und Christian Michel, Leslie Stephen und Ulrich Kaufmann
Weisshorn 4.505 Walliser Alpen 19. August John Tyndall, Johann Joseph Brennen und Ulrich Wenger
Liskamm 4.527 Walliser Alpen 19. August William Edward Hall, Jean-Pierre Cachat, Peter Perren, Josef-Marie Perren u. a.
Castor 4.223 Aostatal, Walliser Alpen 26. August F.W. Jacomb und William Mathews / Führer Michel Croz
Nordend 4.609 Monte-Rosa-Massiv, Walliser Alpen 26. August T.F. und Edward N.Buxton und J.J. Cowell mit Michel Payot
Monte Viso 3.841 Cottische Alpen 30. August Michel Croz, Jean Baptiste Croz, William Mathews und Frederik Jacomb
Weißkugel 3.739 Ötztaler Alpen 30. September Joseph Anton Specht, Leander Klotz, Nicodem Klotz (oder Johann Raffeiner)
Mont Pourri 3.779 Vanoise-Massiv, Grajische Alpen 4. Oktober Michel Croz
Albertspitze 4.095 Kamerun, Zentralafrika  ? Richard Francis Burton und Gustav Mann
Grays Peak 4.350 Rocky Mountains, Colorado  ? Charles Christopher Parry
Torreys Peak 4.349 Rocky Mountains, Colorado  ? Charles Christopher Parry

Sonstiges[Bearbeiten]

  • 15. März: In Norwegen wird die Zentralvereinigung für die Ausbreitung von Leibesübungen und Waffengebrauch (Centralforeningen for Udbredelse af Legemsøvelser og Vaabenbrug) gegründet, mit dem Ziel, die Verteidigungsfähigkeit des Landes zu stärken. Aus der Organisation entwickelt sich mit den Jahren der norwegische Sportdachverband und das nationale Olympische Komitee.

Geboren[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sportjahr 1861 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien