Sportjahr 1906

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

◄◄1902190319041905Sportjahr 1906 | 1907 | 1908 | 1909 | 1910 |  | ►►
Weitere Ereignisse · Olympische Sommerspiele

Sportjahr 1906
Das Panathinaikon-Stadium in Athen 1906
In Athen finden die Olympischen Zwischenspiele statt.
Chronologie

Ereignisse[Bearbeiten]

Olympische Spiele[Bearbeiten]

Badminton[Bearbeiten]

Fußball[Bearbeiten]

  • 22. April: Der AC Mailand wird italienischer Meister.
  • 14. Mai: Der FC Winterthur wird Meister in der Schweiz.
  • 27. Mai: Der VfB Leipzig wird deutscher Fußballmeister.
  • Der FC Liverpool gewinnt seine zweite englische Meisterschaft.

Radsport[Bearbeiten]

Motorsport[Bearbeiten]

Ringen[Bearbeiten]

Rudern[Bearbeiten]

Rugby[Bearbeiten]

Wintersport[Bearbeiten]

Vereinsgründungen[Bearbeiten]

Geboren[Bearbeiten]

Januar bis April[Bearbeiten]

Mai bis August[Bearbeiten]

September bis Dezember[Bearbeiten]

Gestorben[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

 Portal: Sport – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Sport

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sportjahr 1906 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien