Spud Webb

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basketballspieler
Spud Webb
Spielerinformationen
Voller Name Anthony Webb
Spitzname Spud
Geburtstag 13. Juli 1963
Geburtsort Dallas, Texas, Vereinigte Staaten
Größe 170 cm
Gewicht 60 kg
Position Point Guard
Highschool Wilmer-Hutchins, Dallas, Texas
College Midland College
North Carolina State
NBA Draft 1985, 87. Pick, Detroit Pistons
Trikotnummer 4
Vereine als Aktiver
000001985 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rhode Island Gulls (USBL)
1985–1991 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta Hawks
1991–1995 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento Kings
1995–1996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Atlanta Hawks
000001996 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Minnesota Timberwolves
1996–1997 ItalienItalien Scaligera Basket Verona
000001998 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Orlando Magic
000002002 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Idaho Stampede (CBA)
1Stand: 7. August 2013

Anthony „Spud“ Webb (* 13. Juli 1963 in Dallas, USA) ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler.

Mit nur 1,70 m ist er einer der kleinsten Profi-Basketballspieler in der Geschichte der NBA, der diesen Größennachteil dadurch ausglich, dass er über eine außergewöhnliche Sprungkraft verfügte. Er war der kleinste Spieler, der jemals einen Slam Dunk Contest der NBA (1986) gewann.

Sportliche Karriere[Bearbeiten]

Durch seine Größe bedingt war das Interesse der meisten Colleges ihn nach seinem Highschoolabschluss in die Mannschaft aufzunehmen zunächst gering. Er wurde schließlich Mitglied des Teams des Midland Junior College, das er zu einem nationalen Juniorentitel im Jahr 1982 führte. Dadurch wurde die North Carolina State University auf Webb aufmerksam, die ihm ein Stipendium anbot.

Webb verbrachte den Großteil seiner aktiven Zeit in der Mannschaft der Atlanta Hawks, war aber für jeweils kurze Zeit auch bei den Sacramento Kings, den Minnesota Timberwolves und bei Orlando Magic verpflichtet.

Im Jahr 1998 beendete er seine Basketballkarriere.

Er ist jetzt President of Basketball Operations für die NBA D-League Frisco.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. http://www.nba.com/dleague/texas/spudwebb-bio.html