Srđan Todorović

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Srđan „Žika“ Todorović (serbisch-kyrillisch Срђан Тодоровић; * 28. März 1965 in Belgrad) ist ein serbischer Schauspieler und Musiker, vor allem bekannt für seine Rolle als Miloš in dem umstrittenen Horrorfilm A Serbian Film und durch die Musik mit den Bands Ekatarina Velika, Disciplina Kičme, Radnička Kontrola und Bezobrazno Zeleno. Sein Vater war der Schauspieler Bora Todorović.

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten]

  • 1986: Bal na vodi
  • 1988: Zaboravljeni
  • 1989: Kako je propao rokenrol
  • 1992: Mi nismo anđeli
  • 1992: Crni bombarder
  • 1995: Underground
  • 1997: Tri Letnja Dana
  • 1998: Schwarze Katze, weißer Kater (Crna mačka, beli mačor)
  • 1998: Tri palme za dve bitange i ribicu
  • 2000: Rat uživo
  • 2000: Tandem
  • 2001: Apsolutnih 100
  • 2001: Mrtav´Ladan
  • 2003: Jagoda u supermarketu
  • 2004: Sivi kamion crvene boje
  • 2005: Mi nismo anđeli
  • 2005: Ivkova slava
  • 2006: Mi nismo anđeli 3: Rock & roll uzvraća udarac
  • 2008: Vratiće se rode
  • 2010: A Serbian Film (Srpski Film)
  • 2010: Montevideo, Taste of a Dream (erster Teil)
  • 2012: Montevideo, Taste of a Dream (zweiter Teil)

Weblinks[Bearbeiten]