Sriperumbudur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sriperumbudur
ஸ்ரீபெரும்புதூர்
Sriperumbudur (Indien)
Red pog.svg
Staat: Indien
Bundesstaat: Tamil Nadu
Distrikt: Kanchipuram
Subdistrikt: Sriperumbudur
Lage: 12° 58′ N, 79° 57′ O12.9779.95Koordinaten: 12° 58′ N, 79° 57′ O
Einwohner: 24.864 (2011)[1]

d1

Sriperumbudur (Tamil: ஸ்ரீபெரும்புதூர் Srīperumputūr [ˈsɾiːpeɾɯmbud̪uːr]) ist eine Stadt im indischen Bundesstaat Tamil Nadu mit rund 25.000 Einwohnern (Volkszählung 2011).

Sriperumbudur liegt rund 40 Kilometer westlich von Chennai (Madras), der Hauptstadt Tamil Nadus. Die Stadt ist Hauptort des Taluks Sriperumbudur im Distrikt Kanchipuram. Durch Sriperumbudur führt der National Highway 4 von Chennai über Bangalore nach Mumbai.

In Sriperumbudur wurde im 11. Jahrhundert der berühmte Hindu-Philosoph Ramanuja geboren. Außerdem ist Sriperumbudur der Todesort Rajiv Gandhis: Am 21. Mai 1991 wurde der ehemalige indische Premierminister bei einer Wahlkampfveranstaltung in Sriperumbudur durch eine mutmaßlich zur LTTE gehörige Selbstmordattentäterin ermordet. An der Anschlagsstelle befindet sich heute eine Gedenkstätte.

Sriperumbudur ist als Sonderwirtschaftszone ausgewiesen und hat dank seiner Nähe zur Metropole Chennai und seine gute Verkehrsanbindung seit der Jahrtausendwende einen wirtschaftlichen Boom erlebt. Den Anfang machte der Automobilhersteller Hyundai, der 1999 eine Fabrik in Sriperumbudur eröffnete. In den nächsten Jahren folgten unter anderem die Elektronikhersteller Samsung und Nokia. Durch den wirtschaftlichen Aufschwung wächst die Einwohnerzahl rasant: Hatte die Einwohnerzahl 2001 noch rund 16.000 betragen,[2] betrug sie 2011 bereits rund 25.000. Damit war sie binnen zehn Jahren um 55 Prozent gewachsen.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Census of India 2011.
  2. Census of India 2001: Population, population in the age group 0-6 and literates by sex - Cities/Towns (in alphabetic order). (Version vom 16. Juni 2004 im Internet Archive)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Sriperumbudur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien