St. Wilhadi (Stade)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Wilhadi
Inneres

Die evangelisch-lutherische St.-Wilhadi-Kirche ist eine von vier Kirchen der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers in Stade.

Geschichte[Bearbeiten]

Einen Vorgängerbau der heutigen St.-Wilhadi-Kirche gab es bereits seit dem 11. Jahrhundert. Die heutige dreischiffige gotische Hallenkirche stammt aus dem 14. Jahrhundert, der Westturm hat seine Ursprünge sogar im 13. Jahrhundert. Die Kirche ist seit 1529 lutherisch. In den Folgejahren brannte die Kirche immer wieder aus, so z.B. beim großen Stadtbrand von 1659. Das Kircheninnere wurde 1991 zuletzt renoviert.[1]

Orgel[Bearbeiten]

Spieltisch mit den Pedaltürmen

Die Orgel der Kirche wurde in den Jahren 1731 bis 1736 von Erasmus Bielfeldt erbaut und 1990 von Jürgen Ahrend renoviert. Sie besitzt nun 40 Register, verteilt auf drei Manuale und Pedal, sowie mechanische Trakturen. Die Disposition ist wie folgt:[2]

I Hauptwerk CD–c3
1. Principal 16′ A
2. Quintatön 16′ B
3. Octave 8′ B
4. Viola da Gamba 8′ A/B
5. Gedact 8′ B
6. Octave 4′ B
7. Nashat 3′ B
8. Octave 2′ B
9. Mixtur IV–VI A
10. Cimbel III A
11. Trompete 16′ B
12. Trompete 8′ B
II Brustwerk CD–c3
13. Flute douce 8′ B
14. Octave 4′ A
15. Flute douce 4′ B
16. Superoctave 2′ B/A
17. Quinte 11/2 A
18. Scharf III–IV A
19. Dulcian 8′ B
20. Schalmey 4′ A
III Hinterwerk CD–c3
21. Octav 8′ B/A
22. Rohrflöte 8′ A/B
23. Quintadena 8′ B
24. Octave 4′ B
25. Quinte 3′ B
26. Octave 2′ A
27. Sesquialtera II A
28. Scharff III–IV A
29. Fagott 16′ B
30. Vox humana 8′ A
Pedalwerk CD–d1
31. Principal 16′ A/B
32. Subbaß 16′ B
33. Octave 8′ B
34. Octave 4′ B
35. Rauschquinte II B
36. Mixtur IV–V A
37. Posaune 16′ B
38. Trompete 8′ B
39. Trompete 4′ A
40. Trompete 2′ A
A = Jürgen Ahrend (1990)
B = Erasmus Bielfeldt (1736)

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: St. Wilhadi (Stade) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Zur Geschichte
  2. Informationen zur Orgel

53.6003469.478192Koordinaten: 53° 36′ 1,2″ N, 9° 28′ 41,5″ O