Staci Keanan

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Staci Keanan (eigentlich Anastasia Sagorsky, * 6. Juni 1975 in Devon, Pennsylvania) ist eine US-amerikanische Schauspielerin.

Bekanntheit erlangte Staci Keanan Ende der 1980er Jahre als Hauptdarstellerin in der Serie Ein Vater zuviel. Später machte sie vor allem in der Rolle der Dana Foster in der Sitcom Eine starke Familie (1991 bis 1998) auf sich aufmerksam. Danach war Keanan gelegentlich in kurzen Gastauftritten in Cybill und Superman – Die Abenteuer von Lois & Clark zu sehen. Zudem trat sie in Kinoproduktionen wie Stolen Poem (2004), Hidden Secrets (2006), Sarah’s Choice (2009) und Holyman Undercover (2010) auf .

Filmografie (Auszug)[Bearbeiten]

  • 1987–1990: My Two Dads (Fernsehserie, 60 Episoden)
  • 1990: Stimme des Todes (Lisa)
  • 1990: Im Namen der Liebe (Casey’s Gift: For Love of a Child, TV)
  • 1990–1991: Zwischen Couch und Kamera (Going Places, Fernsehserie, 19 Episoden)
  • 1991–1998: Eine starke Familie (Step by Step, Fernsehserie, 160 Episoden)
  • 1995: Ski Hard
  • 1997: Nowhere
  • 2004: Stolen Poem
  • 2006: Hidden Secrets
  • 2009: Sarah’s Choice
  • 2010: Holyman Undercover
  • 2010: Death and Cremation

Weblinks[Bearbeiten]