Stade Charles-Mathon

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade Charles-Mathon
Stade Mathon-entree.jpg
Eingang zum Stadion
Daten
Ort FrankreichFrankreich Oyonnax, Frankreich
Koordinaten 46° 15′ 13,1″ N, 5° 38′ 41,5″ O46.253655.64485Koordinaten: 46° 15′ 13,1″ N, 5° 38′ 41,5″ O
Eigentümer Stadt Oyonnax
Eröffnung 1939
Renovierungen 1983
Erweiterungen 2005
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 8.500 pLÄTZE
Verein(e)

Das Stade Charles-Mathon ist ein Stadion in der französischen Stadt Oyonnax im Département Ain. Es befindet sich am Cours de Verdun am südlichen Rand des Stadtzentrums und ist das Heimstadion des Rugby-Union-Vereins US Oyonnax, der seit 2013 in der obersten Liga Top 14 vertreten ist. Das Stadion bietet Platz für 8.500 Zuschauer und verfügt auch über eine Leichtathletikanlage. Eröffnet wurde das Stadion 1939; eine Renovierung erfolgte 1983, eine Erweiterung im Jahr 2005. Benannt ist das Stadion nach Charles Mathon, der in den 1920er und 1930er Jahren für den Verein spielte.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Stade Charles-Mathon – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien