Stade Pater Te Hono Nui

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade Pater Te Hono Nui

BW

Daten
Ort Franzosisch-PolynesienFranzösisch-Polynesien Papeete, Tahiti, Französisch Polynesien
Koordinaten 17° 32′ 23,5″ S, 149° 33′ 7,1″ W-17.539866666667-149.55196388889Koordinaten: 17° 32′ 23,5″ S, 149° 33′ 7,1″ W
Eröffnung 10. September 1971
Renovierungen 2003, 2010
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 15.000 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stade Pater Te Hono Nui ist ein Sportstadion in Papeete auf Tahiti, welches hauptsächlich für Fußballspiele und Leichtathletikwettbewerbe genutzt wird. Das dem FIFA-Standard entsprechende Stadion ist für 15.000 Zuschauer ausgelegt; rund 40 Prozent der Plätze sind überdacht. Alle Spiele der Fußball-Ozeanienmeisterschaft 2000 wurden hier ausgetragen. Für die Tahiti Nui X Games mit Motocross- und Skateboardwettbewerben wurden Teile des Feldes umgebaut.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Yann Roy: Une “Xtrem préparation” au stade Pater; La Dépêche de Tahiti, 16. Dezember 2008