Stade de la Réunification

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade de la Réunification

BW

Daten
Ort KamerunKamerun Douala, Kamerun
Koordinaten 4° 3′ 20″ N, 9° 43′ 7″ O4.05555555555569.7186111111111Koordinaten: 4° 3′ 20″ N, 9° 43′ 7″ O
Eröffnung 1972
Kapazität 30.000
Verein(e)

Union Douala, Caïman de Douala, Astres FC

Veranstaltungen

Das Stade de la Réunification (deutsch Stadion der Wiedervereinigung) ist ein Mehrzweckstadion in Douala in Kamerun. Es wird hauptsächlich für Fußballspiele genutzt, hat zudem eine Laufbahn, so dass es auch für Leichtathletik-Wettbewerbe genutzt wird. Das Stadion hat eine Kapazität von 30.000 Plätzen, wovon 25.000 Sitz- und 5.000 Stehplätze sind.

Das Stadion wurde 1972 als einer der beiden Austragungsorte für die Fußball-Afrikameisterschaft errichtet, im selben Jahr in Kamerun stattfand. Die Vereine Union Douala, Caïman de Douala und Astres FC tragen im Stadion ihre Heimspiele aus.

Weblinks[Bearbeiten]