Stade du 4-Août

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stade du 4-Août
Stade du 4 aout Ouaga.jpg
Stade du 4-Août
Daten
Ort Burkina FasoBurkina Faso Ouagadougou, Burkina Faso
Kadigo, Rue 9.04
Koordinaten 12° 22′ 7,3″ N, 1° 33′ 12,4″ W12.368694444444-1.5534444444444Koordinaten: 12° 22′ 7,3″ N, 1° 33′ 12,4″ W
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 40.000
Verein(e)
Veranstaltungen

Das Stade du 4-Août (frz. „Stadion des 4. August“) ist ein Sportstadion in Ouagadougou, der Hauptstadt des westafrikanischen Staates Burkina Faso.

1998 fand in diesem je nach Quelle 35.000[1] oder 40.000[2] Zuschauer fassenden Stadion unter anderem das Finale der Fußball-Afrikameisterschaft 1998 statt. Außerdem trägt die burkinische Nationalmannschaft dort ihre Heimspiele aus, ebenso wie diverse Vereine der ersten Division. Saisonhöhepunkt ist jedes Jahr das Finale des burkinischen Pokalwettbewerbs.

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 35.000 Plätze nennen FootballFans, Fussballtempel, Soccerway und Stadium Database.
  2. 40.000 Plätze nennen Stadionwelt, Wildstat, Worldstadia und World Stadiums.